Pinot Noir Reserve Steinfelsen trocken 2019

Holger Koch

Pinot Noir Reserve Steinfelsen trocken 2019

Limitiert

seidig & aromatisch
pikant & würzig
strukturiert
96–98
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2048
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–98/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir Reserve Steinfelsen trocken 2019

96–98
/100

Lobenberg: Ein neuer Wein im Koch-Portfolio. Sehr filigraner und zugleich versammelter, hochkonzentrierter Pinot Noir mit intensiver Würze und festem Tanningerüst von einem sehr speziellen Terroir. Kalksteinreicher Vulkanboden, ähnlich wie bei Franz Kellers neuem Flagship Steinriese, karg aber sehr mineralisch. Ein eleganter und zugleich kraftvoller Wein von heißen Terrassenlagen am Kaiserstuhl. 95-98/100

Weingut über: Pinot Noir Reserve Steinfelsen trocken

-- Weingut: Der Wein stammt aus der Einzelparzelle Alt-Steinfelsen. Kleinterrassen inmitten geschützter Biotope, subtropischer Trockenrasenwiesen. Der Boden besteht aus dunklem Vulkangestein, von Kalkadern durchzogenen. Auf diesem kalkreichen, mageren, mineralstoffreichen Boden wachsen extrem würzige, akzentuierte Weine.

Mein Winzer

Holger Koch

Holger Kochs Weingut befindet sich in Vogtsburg am Kaiserstuhl. Seine Weinberge aber vollständig im kühleren, höher gelegenen Bickensohl. Holger ist absoluter Spezialist für trockene Burgundersorten. Seine Weiß- und Grauburgunder und die Pinot Noirs verkörpern einen äußerst subtilen Stil, einen der...