Ansgar Clüsserath

Piesporter Goldtröpfchen Riesling feinherb 2015

leicht & frisch
fruchtbetont
95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
10,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Jancis Robinson: 17/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Piesporter Goldtröpfchen Riesling feinherb 2015

95
/100

Lobenberg: 9,5-10% Alkohol, 20g Restzucker, 11g Säure. Juchu möchte man jubilieren, wir sind wieder in der feinen Mosel bei Clüsserath. Man ist sicherlich schon im Bereich der Feinheit der Saar, kaum etwas Verspielteres ist vorstellbar. Alle anderen Moselwinzer sind vielleicht etwas kraftvoller, aber Eva macht die zartesten Weine. Ganz gesundes Lesegut, keinerlei Exotik oder Botrytis. Komplett europäische Frucht, Quitte, Litschi, auch Kiwi, zarte weiße Johannisbeere, Zitronengras und feiner Darjeeling Tee. So fein, schick, finessig und verspielt. Der Mund ist die totale Harmonie, aber trotzdem der unglaublich mineralisch salzige Säurekick mit dieser wunderbaren Grapefruit. Auch hier kommt die Litschi und Kiwi. Trotz des Restzuckers trinkt sich der Wein wie ein perfekt schmelzig trockener Riesling. Das ist schon verblüffend und das ist einer der tollsten feinherben 15er. Ein perfekter Terrassen- und Sommerwein. Der Zucker wird nur zum Abpuffern der enormen Lebendigkeit in der Zitrusfrucht gebraucht. Der Wein signalisiert schiere Freude. Ein perfekter Zechwein für die warmen Tage. 95/100

17
/20

Jancis Robinson über: Piesporter Goldtröpfchen Riesling feinherb

-- Jancis Robinson: My long association with Piesporter Goldtröpfchen seems to have created some kind of mental inability to accept trocken wines from this vineyard, but Ansgar Clüsserath’s feinherb manages to square the circle between dry and sweet with a delightful composition of peach, grapefruit, subtle spice, sprinklings of mineral dust and a hint of exquisite honey. (MS) 17/20,

Mein Winzer

Ansgar Clüsserath

Ansgar Clüsserath war schlau, auch im nahen Ort Klüsserath selbst gäbe es anständige Weinberge, aber die besseren sind unbestritten in Trittenheim zu finden, man denke nur an die berühmte „Apotheke“. Der Schwerpunkt wird auf die beste Lage gelegt.