Orion Alpha Cabernet Franc trocken

Pierre Menard

Orion Alpha Cabernet Franc trocken 2018

pikant & würzig
seidig & aromatisch
strukturiert
93+
100
2
Cabernet Franc 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
6
Frankreich, Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Orion Alpha Cabernet Franc trocken 2018

93+
/100

Lobenberg: Ein tolles, sattes rot-violett, dass auf die jugendliche Kraft dieses Cabernet Francs hinweist. Aus dem Glas steigen frische Brombeere, Cassis mitsamt Stengeln, feinwürzig, pfeffrig mit der leichten Schärfe, die so typisch für Cabernet ist, ein bisschen Schlehe und süße Schwarzkirsche. Es entwickelt sich eine dezente animalische Note, eben noch ein bisschen wild und jugendlich ungezähmt in der Würze wie so oft an der Loire. Der Mundeintritt ist erfrischend und saftig, aber überraschend fest und kraftvoll, wow, da kommt richtig Zug und Druck aus satten Tanninen mit. Herbwürzige Brombeer-Cassis-Kombination, Einsprengseln von Sauerkirsche und Schlehe sorgen für Frische und Auftrieb. Ein üppiger, lehmig-toniger Terroir-Abdruck sorgt mit dem sehr festen, leicht rustikalen Gerbstoffgerüst für den klassischen Loire-Cabernet Charakter. Pfeffer und Holunder geben die typische Würze zur saftigen Beerenfrucht. Beeindruckende Länge in diesem leicht rustikalen, herbfesten Anjou Cabernet. Kraftvoll, ein bisschen urwüchsig und wild, typisch Loire-Style und typisch Pierre Menard. Macht viel Freude! 93+/100

Weingut über: Orion Alpha Cabernet Franc trocken

-- Weingut: It is a red wine made from Cabernet Franc from two small plots of Faye d'Anjou. Those two vineyards, quite different, enter equally in the blend: the first is fairly young vines of 10 years old on clay and quartz which will give the expression side of the cabernet, its power and the spine of the blend. The second plot is old vines of 70 years old at least, located in le Clos des Mailles (but below on the slope compared to the chenins, on a thicker layer of clay above schist) which gives the floral and freshness side of the wine, less colored and more on finesse. The thickness of clay above schist in both cases is important for a good maturity of Cabernet Franc, a grape variety that requires continuous water supply during summer, unlike Chenin which can support drier soils. Orion is one of the great constellations easily remarkable. Derived from very ancient origins, its name could mean summer. In the Kingdom of Akkad (around 2000 years ago) it was called Uru-anna, 'the light of heaven'. It consists of 3 major stars: Betelgeuse (Alpha Orionis) the giant red star that gives its name to the cuvée, Rigel (Beta Orionis) and Bellatrix (Gamma Orionis). Hand harvesting and destemming, maceration of about 3 weeks with few extraction movements. Aging in barrels of 1 to 5 wines. One racking during spring after malolactic fermentation.

Mein Winzer

Pierre Menard

Pierre Menard ist ein Qualitätsgetriebener. Nur 3,5 Hektar Weinberge in Anjou, im westlichen Teil des Loiretals, an Schieferhängen oberhalb des Layon gelegen. Fast hauptsächlich mit Chenin bestockt, und zwar an drei Standorten. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen