Thomas Haag / Schloss Lieser

Niederberg Helden Riesling Großes Gewächs 2012

96–97+
100
2
Riesling
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2013–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97+/100
Gerstl: 19+/20
Eichelmann: 91/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Niederberg Helden Riesling Großes Gewächs 2012

96–97+
/100

Lobenberg: Ganztraubenanquetschung, dann sofortige sanfte Pressung bis 1,4 bar, danach in der Regel ein Tag im Sedimenttank zum Absetzen. Vergärung mit Spontanhefen, im Notfall Zusatz von Zuchthefen, Vergärung im Stahl, danach umpumpen und Verbleib auch der Feinhefe für einige Wochen. Danach filtrieren und noch mal umpumpen. Die Weine bleiben komplett im Stahl. Sehr feine Frucht in der Nase. Grapefruit, Birne, Quitte. Im Mund immense Komplexität, grandioses Süß-Säure-Spiel. Zitrusfrüchte, Grapefruit, feine Mandarine, auch ein paar exotische Elemente wie Mango, Ananas und Passionsfrucht. Die Frische dominiert letztlich, die Rasse, Stein und Salz. Der Niederberg hat etwas mehr Dichte, Tiefe und Komplexität, wirkt kraftvoller als der Brauneberger aber auch etwas burschikoser. Ein großer Wein mit viel Frucht und Saft. 96-97+/100

19+
/20

Gerstl über: Niederberg Helden Riesling Großes Gewächs

-- Gerstl: --Gerstl: Auch hier ist die Spontangärung im Duft erkennbar, sie verleiht den grossen Weinen eine zusätzliche Dimension, zudem strahlt feinste, hochreife, gelbe Frucht aus dem Glas und ganz dezent raffinierte, florale Noten von der süssen Lindenblüte bis zur herben Holunderblüte. Der Gaumen ist von sprichwörtlicher Feinheit, der Wein schmilzt wie Butter auf der Zunge, da ist jede Menge cremig weicher Schmelz, darin eingebunden eine perfekt reife Säure, die Aromen schweben schwerelos über den Gaumen, sind aber an Intensität kaum zu überbieten, der Wein vereint Kraft und Raffinesse in absolut idealer Weise, was für ein delikater, paradiesisch schöner Wein. 19+/20

Mein Winzer

Thomas Haag / Schloss Lieser

Ein klassischer Wein von der Mittelmosel stellt so ziemlich das luftigste und leichteste dar, was an Wein möglich ist. Dabei sind es keine Leichtweine, sondern äußerst vielschichtige Tropfen mit subtilem Gleichgewicht, wenn sie so gelungen sind wie die Weine von Thomas Haag.

Diesen Wein weiterempfehlen