Heinrich

Naked Red (ehemals Red Burgenland) 2017

BIO

fruchtbetont
saftig
seidig & aromatisch
91
100
2
Blaufraenkisch, St.Laurent, Zweigelt
5
rot
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91/100
Suckling: 90/100
Falstaff: 89/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Naked Red (ehemals Red Burgenland) 2017

91
/100

Lobenberg: Heinrich kann auch Alltag! Das ist die Message dieses Weins. Eine Cuvée aus Blaufränkisch und Zweigelt, die um einen geringen Anteil St. Laurent ergänzt wird. Damit ist dies ein wahrer Botschafter des Burgenlands, der nur hier so vinifiziert werden kann. Zartes Ziegelrot mit dunklem Kern. Die Nase ist eine Mischung aus Herzkirsche, Minze und Speckbohnen. Am Gaumen bleibt der Wein immer zugänglich, zeigt helle rote Früchte und eine subtile Würzigkeit. Süffig im Antrunk und nachhaltig im Ausklang. 91/100

90
/100

Suckling über: Naked Red (ehemals Red Burgenland)

-- Suckling: A boisterous, cherry-soaked red, replete with elderberries and citrus. Medium body, fine tannins and a fruity, sour-cherry finish. 50% zweigelt, 35% blaufränkisch and 15% sankt laurent. Drink now. 90/100

89
/100

Falstaff über: Naked Red (ehemals Red Burgenland)

-- Falstaff: Rubinrot mit violetten Reflexen. Fruchtige Nase mit Noten von roten Beeren, Kirsche, dazu erdig-herbale Würznoten. Am Gaumen schlank und frisch mit viel Frucht und saftigem Nachhall. Leichtgewichtiger Rotwein für jeden Tag. 89/100

Mein Winzer

Weingut Heinrich

Das Weingut Gernot und Heike Heinrich hat seinen Sitz in Gols am Neusiedlersee. Zu Recht wird Gernot Heinrich als Rotwein-Star Österreichs gefeiert.