Heinrich

Naked 2019

BIO

unkonventionell
93+
100
2
Chardonnay 68%, Weißburgunder 10%, Neuburger 7%, Welschriesling 7%, Muskat Ottonel 5%, Grüner Veltliner 3%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Naked 2019

93+
/100

Lobenberg: „Naked - unverfälscht und vielschichtig.“ Der naked white stammt von beiden Seiten des Neusiedler Sees. Westlich davon aus den Hanglagen des Leithagebirges, wo die Reben auf Kalk und Schiefer stehen. Östlich des Sees von der schottrigen Parndorfer Platte und aus dem humosen Heideboden. Organisch-biologische Bewirtschaftung der Weingärten. Handverlesen Ende August bis Mitte September, über Nacht mit den Kämmen auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 14 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Holzfass gereift, unfiltriert und ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. In der Nase deutliche Noten von blumigen Heu, etwas weißer Pfeffer, ein erdiger Touch, grasige Noten, Kräuter und reifer Boskoop Apfel. Sponti-Nase und Biodynamik schon im Geruch. Sehr üppig und dicht. Auch am Gaumen sehr dicht, mürber Apfel, Quitte, ein säurefrischer Mund. Feine Salzigkeit, mineralische Gesteinsnoten. Grapefruit, Thymian, Limette und wie schon in der Nase etwas weißer Pfeffer. Steinig salziger Nachhall mit leichten Bitternoten. Ein sehr langer Nachhall mit deutlichen Apfelnoten gepaart mit Gestein und Salz. Unglaublich spannend und vielschichtig. Auf jeden Fall etwas für Entdecker. 93+/100

Mein Winzer

Weingut Heinrich

Das Weingut Gernot und Heike Heinrich hat seinen Sitz in Gols am Neusiedlersee. Zu Recht wird Gernot Heinrich als Rotwein-Star Österreichs gefeiert.