Tement

Morillon Zieregg Große STK Lage 2018

BIO

voll & rund
mineralisch
fruchtbetont
96
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2039
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96/100
Wine Enthusiast: 96/100
Parker: 94/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Morillon Zieregg Große STK Lage 2018

96
/100

Lobenberg: Das ist mal ein ganz besonderer Morillon, im Rest der Welt als Chardonnay bekannt, im Glas. In der Nase haben wir diverse filigrane Zitrusaromen, Orange und Limette, dezente Haselnuss-Noten. Alles ist hinterlegt mit Wald- und Wiesenkräutern und daran vorbei schleichen sich herrlich köstliche Aromen vom weißen Tee. Wenn der Wein etwas an Wärme gewinnt, kommt noch gelbe Steinfrucht dazu. Schön eingebundenes, sehr feines Holz umspielt die filigrane Aromatik. In der Nase wird schon angedeutet, was im Mund sehr deutlich wird. Hier ist alles extrem schlank und auf der feinen Seite. Nichts Fettes, keine Wuchtbrumme. Die Zitrusaromen sind auch im Mund total verspielt, die Zunge schnalzt immer wieder am Gaumen. Feines Gesteinsmehl und eine filigrane Salzigkeit. Die Böden aus Muschelkalk zu Kalkmergel sind fantastisch spürbar. Der Wein hat schon Schub, ist dabei aber so schön drahtig, schlank und kühl in der Ausprägung. Nicht eine Spur buttrig oder breit. So viel Salz. Wow, die Stilistik von Tement kommt klar zum Ausdruck und auch Zieregg ist deutlich zu schmecken. Dieser Morillon ist schon ein klare Ansage. Richtig stark, fast ganz groß. 96/100

96
/100

Wine Enthusiast über: Morillon Zieregg Große STK Lage

-- Wine Enthusiast: Subtle smoke and toasted hazelnut combine on the gentle, subdued nose. The palate immediately hits with textured concentration buffered by an inherently cool chalkiness. Lemony brightness pervades everything while some of that nutty smoke lingers around the edges. This is sinuous and elegant, profound and supple. Drink 2022–2040. 96/100

94
/100

Parker über: Morillon Zieregg Große STK Lage

-- Parker: From 40-year-old vines on marl and coralline limestone soils, the 2018 Ried Zieregg Morillon opens deep, pure and mineral yet also displays sweet oaky notes that are reminiscent of Cognac barrels. Crystalline, fresh and persistently salty on the palate, this is a pure, tight and finessed yet impressively intense Zieregg that will need some years to integrate the oaky notes even better. The wine has substance, reduced power and tension and excellent aging potential. Tasted in October 2020. 94/100

Mein Winzer

Tement

Mit dem Wissen, dass die Qualität des Weines im Weingarten wächst, waren Heidi und Manfred Tement mit viel Sorgfalt und Gefühl bemüht, die von der Natur aus bestmögliche Qualität der Trauben zu erreichen. Der Sohn Armin und seine Frau Monika leiten heute mit noch mehr Präzision und Ambitionen...