Tement

Morillon Muschelkalk 2018

BIO

voll & rund
mineralisch
fruchtbetont
92
100
2
Morillon 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
Wine Enthusiast: 91/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Morillon Muschelkalk 2018

92
/100

Lobenberg: Die in allen anderen Weinbaugebieten als Chardonnay bekannte Rebsorte trägt nur in der Steiermark den Namen 'Morillon'. Der Morillon Muschelkalk stammt aus den Lagen Zieregg, Sulz, Wielitsch und Ottenberg. Vergärung und Ausbau im großen, neutralen Eichenfass. 12 Monate auf der Feinhefe. In der Nase intensive, vielschichtige Aromen von exotischen Früchten und Kräutern, mit einem Hauch von Eiche. Am Gaumen ein vollmundiger, runder und eleganter Chardonnay mit einer sehr schönen Struktur. Geriebener Apfel, Löwenzahnblätter und geröstet Mandeln. Eine angenehme Fruchtsüße verbreitet sich am Gaumen dazu diese salzig-mineralische Frische im Abgang. Der Wein kann jung getrunken werden, wird aber sicherlich nach 2-3 Jahren Flaschenreife noch feiner. 92/100

91
/100

Wine Enthusiast über: Morillon Muschelkalk

-- Wine Enthusiast: A subtle hint of hazelnut and lemon is all that escapes on the shy nose. The palate, of seeming lightness, brims with lemon and yeast and is rounded with that gentle hazelnut. The finish is dry and bright with twinkling lemon freshness but a year or two in the cellar will do this a world of good. Drink 2022–2030. 91/100

Mein Winzer

Tement

Mit dem Wissen, dass die Qualität des Weines im Weingarten wächst, waren Heidi und Manfred Tement mit viel Sorgfalt und Gefühl bemüht, die von der Natur aus bestmögliche Qualität der Trauben zu erreichen. Der Sohn Armin und seine Frau Monika leiten heute mit noch mehr Präzision und Ambitionen...

Diesen Wein weiterempfehlen