Morey-St-Denis En Pierre Virant

Domaine des Monts Luisants

Morey-St-Denis En Pierre Virant 2016

saftig
seidig & aromatisch
pikant & würzig
94–95
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Morey-St-Denis En Pierre Virant 2016

94–95
/100

Lobenberg: Die Nase sind süße, rote und schwarze Johannisbeere neben Himbeere und etwas Erdbeere. Sattes Kirschkompott in allen Schattierungen von süßer, roter Kirsche über Schwarzkirsche und etwas Sauerkirsche. Alles unglaublich verwoben, duftig und hocharomatisch. Der Mund wird dann noch feiner als die Nase versprach, bleibt aber so aromatisch. Rote Grütze in Kirschsaft schwimmend ist die Dominante. Total seidiges Tannin, nichts ist hart oder spröde. Langanhaltende, feine Mineralik und Salz am Ende. Aber der Wein hat Charme und tänzelnde, fast vibrierende Intensitä. Lang, fein, verspielt und trotzdem voll satter, hedonistischer Frucht. Der Wein ist so unendlich fein.94-95/100

Mein Winzer

Domaine des Monts Luisants

Jean-Marc Dufouleur ist ein extrem sorgfältiger Arbeiter im Weinberg. Das gilt für die Bodenbereitung als auch für seine Reben. Wichtig sind ihm dabei die Reife und die gesunde Ernte. Dafür verzichtet er auch gänzlich auf Herbizide.

Diesen Wein weiterempfehlen