Cava Visol Gran Reserva Premium Brut Nature 2015

Mestres: Cava Visol Gran Reserva Premium Brut Nature 2015

Zum Winzer

93+
100
2
Xarello 40%, Macabeo 35%, Parellada 25%
5
weiß, trocken
Gereift
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2033
Verpackt in: 6er
9
exotisch & aromatisch
mineralisch
unkonventionell
voll & rund
fruchtbetont
3
Lobenberg: 93+/100
Parker: 92/100
6
Spanien, Calatayud
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cava Visol Gran Reserva Premium Brut Nature 2015

93+
/100

Lobenberg: Eine klassische Cuvée aus den drei typischen Cava-Rebsorten Xarel.lo, Macabeo und Parellada, wobei die Xarel.lo hier dominiert. Über 50 Jahre alte Reben. Immer für mindestens sechs Monate im Barrique ausgebaut und dann für über fünf Jahre Hefelager in der Flasche. Brut Nature gefüllt. Dieser Cava verdient sich zurecht das Prädikat »Gran Reserva«, denn schon die Nase ist so unendlich komplex und tief. Reifer gelber Apfel, Fenchel, Pfirsich, Salzmandel und Brotkruste. Gesteinsmehl und feine Würze von weißem Pfeffer. Keine flapsige Fruchtigkeit, sondern wirklich seriöser Stoff. Am Gaumen kommt wieder saftige Frucht, gelber Apfel, reife, süße Zitrone und herbe Grapefruit. Alles sehr animierend herb. Über allem schwebt die feine Note des langen Hefeausbaus. Ein Cava mit Tiefgang, wie man ihn selten im Glas hat. Das grenzt sich allein durch die Rebsorten vom klassischen Champagner klar ab, möchte sich zu keiner Zeit vergleichen. Ein sehr eigenständiger, zupackender Cava. 93+/100

92
/100

Parker über: Cava Visol Gran Reserva Premium Brut Nature

-- Parker: Parker zu 2014: The current vintage in bottle is the 2014 Visol Gran Reserva Brut Nature, because they started releasing it in magnum and the vintage of the magnum is 2013. It aged a minimum of six months in barrel and five years in bottle with lees, time they have increased by almost 12 months in the last few years. In general, as you go up in the quality and price ladder, the wines have a higher percentage of Xarel.lo grapes, but that also depends on the year, and in 2014, this was 45% Xarel.lo, 35% Macabeo and 20% Parellada. It's complex, elegant and nuanced, with integrated bubbles, very good balance and freshness. The time in barrel adds an extra dimension of complexity. 19,698 bottles produced. 92/100

Mein Winzer

Mestres

Mestres ist die Institution und das Gedächtnis des Cavas. Man produziert hier Wein seit 1607. Mit dem Jahrgang 1959 fand auch der Cava den Einzug und seine Bezeichnung. Denn Mestres soll das erste Haus Spaniens gewesen sein, welches den edlen Schaumwein als Cava vermarktete.