Cicero

Mattmann Chardonnay 2010

94+
100
2
Chardonnay
5
weiß
13,7% Vol.
Trinkreife: 2013–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Schweiz, Bündner Herrschaft
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Mattmann Chardonnay 2010

94+
/100

Lobenberg: Mattmann Chardonnay wird in Zukunft Cicero Chardonnay heißen, weil Thomas Mattmann tot ist und die Namensrechte nicht bei Cicero-Weinbau liegen. Wunderschöne Birne und reifer Apfel und Banane in der Nase. Weich, sehr floral, Holunderblüten, auch ein bisschen Zitronengras, Limone. Setzt sich im Mund fort. Weich und charmant und doch auch viel Gripp. Im Nachhall den Gripp stärker fokussierend, die salzige Mineralität kommt wieder hoch mit der Limone, mit dem Zitronengras. Generell feine Grasigkeit. Leichte Sauvignon Blanc Anmutung, schöne Frische neben der cremigen Fülle von der Birne und dem reifen Apfel. Sehr gut passender Wein mit einem schönen Spannungsfeld. Sicherlich einer der schönsten Chardonnays, die es in der Schweiz gibt, große Klasse aus Graubünden. 94+/100