Leitz

Magic Mountain Rüdesheimer Riesling trocken 2016

95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Suckling: 93/100
Galloni: 92/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Magic Mountain Rüdesheimer Riesling trocken 2016

95
/100

Lobenberg: Von den ältesten Reben und besten Lagen des Rüdesheimer Bergs. Zum großen Teil Anteile der Großen Gewächse, also letztlich eine Art Zweitwein der GGs. Und dieser Rüdesheimer Berg ist eben der 'Magic Mountain'. 2015 war schon groß, GG-tauglich eben, aber von der Erntemenge arg knapp, es gab kaum Wein. 2016 passt aber alles. Und 2016 ist so unglaublich cool und schick, fast stylisch in seiner burgundisch weißfruchtigen Schmelzigkeit. Weich und seidig, frisch aber ohne Säurespitze, immer cremig mit feinstem Trinkfluss. Der Wein ist eben nicht auf klar vorhandene, rieslingtypische gelbe und rote Zitrusfrüchte mit der pikanten süßsauren Ausrichtung beschränkt. Melone, Litschi, Birne und weißer Pfirsich kommen hinzu. Und Sahne auf Kalkstein. Der Wein strahlt eine fast majestätische Kühle aus. Sooo lecker! Ultraschick, stylisch, charmant, lang, und dabei mit sagenhaftem Trinkfluss. 95/100

93
/100

Suckling über: Magic Mountain Rüdesheimer Riesling trocken

-- Suckling: This minor masterpiece of raciness and minerality tops many GGs of this vintage. Wonderful white peach, apricot and floral aroma. Real concentration and a long filigree finish. Best through 2026. A blend of the steep sites with slate soils on the Rüdesheimer Berg. 93/100 Stuart Pigott

Mein Winzer

Leitz

Bereits seit einigen Jahren beobachten wir die Entwicklung des Ausnahmeweinguts Leitz. Nicht nur wegen der ungeheuer guten Weine mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch wegen der Persönlichkeit des Besitzers, Johannes Leitz (das Weingut ist nach dem Großvater Josef benannt). [...]

Diesen Wein weiterempfehlen