Cantina Terlan

Lunare Gewürztraminer 2018

voll & rund
niedrige Säure
fruchtbetont
94–95
100
2
Gewürztraminer 100%
5
weiß
15,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Falstaff: 94/100
Parker: 94/100
Suckling: 93/100
6
Italien, Südtirol, Terlan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Lunare Gewürztraminer 2018

94–95
/100

Lobenberg: Eine fein verwobene und dichte Nase mit tropisch-exotischem Duft nach Grapefruit, Limette, Litschi und Orange kennzeichnen ihn. Bereichert wird diese intensive Aromatik durch Rosenblätter und Ingwernoten. Die fruchtige Aromatik setzt sich am Gaumen fort und der trockene Abgang erscheint schlicht unendlich. Gärung bei kontrollierter Temperatur zu 50% im Edelstahlbehälter und zu 50% im Tonneaux (500l); Lagerung und Reife auf der Feinhefe für 10 Monate. 94-95/100

94
/100

Falstaff über: Lunare Gewürztraminer

-- Falstaff: Funkelndes, intensives Strohgelb mit grünem Touch, Sehr intensive und zugleich kühle Nase, eröffnet mit Noten von Gewürznelken und Thymian, dann viel Mango und Nektarine, im Hintergrund nach Rauchfleisch. Am Gaumen sehr komplexe Aromatik, ein Feuerwerk an Geschmackseindrücken, hat festen Druck, im Finale sehr lange und kochentrocken, bleibt minutenlang am Gaumen. 94/100

94
/100

Parker über: Lunare Gewürztraminer

-- Parker: The 2018 Alto Adige Gewürztraminer Lunare opens to a luminous off-gold color and substantial aromatic intensity. The bouquet is redolent of sweet peach, honey, candied almond, star jasmine and preserved lemon. This is a generous, full-bodied expression with lots of glycerin, richness and texture that is especially well played in this vintage. There is a subtle note of peachy-sweetness on the finish. The wine ages on the lees for nine months, partially in wooden barrel and partially in stainless steel. Production is 17,000 bottles. 94/100

93
/100

Suckling über: Lunare Gewürztraminer

-- Suckling: Love the aromas of dried pineapple with candle-wax and beeswax undertones. Full-bodied with plenty of ripe fruit, as well as almonds and dried spices, such as cloves. Really spicy at the end. Drink now. 93/100

Mein Winzer

Cantina Terlan

Originaltext der Cantina Terlan: „Der Weinbau in Terlan hat vorrömische Wurzeln. Das Gebiet um Siebeneich-Moritzing-Gries war aufgrund der klimatisch günstigen, hochwasserfreien Lage ideales Siedlungsgebiet.“

Diesen Wein weiterempfehlen