Marangona

Lugana Cemento 2019

BIO

voll & rund
94
100
2
Trebbiano 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
6
Italien, Lombardei
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Lugana Cemento 2019

94
/100

Lobenberg: Das Weingut liegt am südlichen Ende des traumhaften Gardasee und gehört zur absoluten Qualitätsspitze. Alte Reben, biologische Bewirtschaftung, Handlese und Spontangärung, alleine das findet man schon selten genug in der Region Lugana. Das ist einer der handwerklichsten Weine der gesamten Region. Die selben Parameter wie bei Marangonas Basis-Lugana, nur noch mit dem speziellen Twist, dass der Cemento für ein Jahr im Zement ausgebaut wird, was ihm einen ganz anderen Charakter verleiht. Würzige gelbe Frucht, mehr Tiefe und Kraft andeutend, der Pfirsich ist gelber, es kommt etwas Quitte hinzu, mehr Schub schon in der Nase. Dann auch grüne Oliven, Kieselstein, herbe Kräuter und getrockene Kamille. Der Mund hat richtig Dampf für einen Lugana, mit schönem Schmelz und feinsalzigem Spiel auf der Zunge, Orangenschalen und -blüten, pinke Grapefruit. Obwohl er etwas mehr zur Dichte läuft als der sehr leichtfüßige Basis-Lugana, behält er die saftige, verspielte Art der Weine vom Gardasee. Länge, Schmelz, Aroma, das ist schon beachtlich was hier aus dem Glas kommt. Ein großartiger Wein, erste Liga in Lugana und ein perfect Match zu gegrilltem Fisch oder cremigen Pasta. Eine geniale Entdeckung! 94/100