Clos Louie

Louison & Leopoldine de Clos Louie 2015

saftig
seidig & aromatisch
fruchtbetont
94–95
100
2
Cabernet Franc 80%, Merlot 20%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2032
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Cotes de Castillon
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Louison & Leopoldine de Clos Louie 2015

94–95
/100

Lobenberg: Der Louison ist kein Zweitwein von Clos Louie sondern stammt aus speziellen Plotabschnitten des Weinbergs. Von diesem Wein gibt es gar nur 2000 Flaschen. 80% Cabernet Franc und 20% Merlot, also eine extreme Cabernet Franc Ausrichtung. Der Wein präsentiert sich in der Nase als nicht nach Bordeaux gehörend. Wir sind in der Loire und bei einem tollen Erzeuger aus Chinon oder Saumur. Diese wunderbare Krautwürzigkeit der Cabernet Franc mit einer ganz intensiven, reifen, roten, dichten und süßen Frucht, aber eine tolle Frische ausstrahlend. Fein und doch dicht zugleich. Hier haben wir die Fortsetzung dessen, was wir bei Château Petit Gravet Ainé in St Emilion auch hatten. Wir haben untypisches Bordeaux und diese unglaubliche Rasse und Feinheit der Loire, und trotzdem die profunde Frucht des Jahrgangs 2015, sowie Charme und Dichte zugleich und eine tolle Krautwürze dabei. Der Wein hat Grip und Zug, eine tolle Länge und hohe Intensität. Die Augen ziehen sich zusammen, das Tannin ist deutlich spürbar, auch wenn es super fein geschliffen ist. Das Sensationelle ist die tolle Spannung, die der Wein aufbaut. Er vibriert. Das ist super schicker Stoff mit viel Dampf und Kraft, ohne jemals übermäßig zu werden. Das Ganze endet in charmanter Feinheit, hallt aber für Minuten nach. Bitte lösen Sie sich von Bordeaux und fühlen Sie sich in die Loire versetzt und träumen Sie über große, dichte, kraftvolle Cabernet Francs. Super Stoff. 94-95/100

Mein Winzer

Clos Louie

Es handelt sich bei diesem Weingut nur um 0,85 Hektar. Bis zu 150 Jahre alte Reben, wurzelecht, Prephyloxera. Merlot, Malbec, Carmenere, Cabernet Franc. Lehm-Eisen-Auflage auf reinem Kalkstein, biologische Bearbeitung, Gras- und Kräuterbewuchs.

Diesen Wein weiterempfehlen