Terroir al Limit

Les Tosses Vi d'Altura 2014

pikant & würzig
voluminös & kräftig
frische Säure
96–97
100
2
Carinena 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2047
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 96–97/100
Parker: 98/100
Suckling: 98/100
Penin: 96/100
6
Spanien, Priorat
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Les Tosses Vi d'Altura 2014

96–97
/100

Lobenberg: Die Einzellage Les Tosses ist alljährlich Anwärter auf Parkers Top 5. 100% Carinena strahlt hier mit einem funkelnden Granat mit brombeerfarbenem Kern im Glas. Zunächst verblüfft die feine Ätherik. Eine Verbindung aus reifer Himbeere, Garrigue, Cassis und Sauerkirsche... Barriquenoten sind hier inexistent. Am Gaumen ist der Les Tosses zupackend, anders als sein Bruder aus der Einzellage Les Manyes. Die Unterschiede sind so deutlich und Jahr für Jahr offensichtlich, wie bei Giacomo Conternos Francia und Cerretta. Zwei unterschiedliche Ausdrücke einer großartigen Region. Beide voller Potenzial aber hocheigenständige Lagenweine. Die Tannine sind deutlich vorhanden, viel saftige Beeren kommen hinzu und ein vibrierendes Säurespiel. Hier kommt die erdigere Seite der Garnacha zur Geltung. Er wirkt im Stil wärmer und strukturierter als Les Manyes. Der Wein zeigt trotzdem den klaren Charakter des Grenache. Die ausgeprägte Fruchtigkeit ist da. Aber hier wurde sie zu einem Wein von Weltklasse ausgebaut. 96-97/100

98
/100

Parker über: Les Tosses Vi d'Altura

-- Parker: Already bottled in June 2016, slightly earlier as it usually spends two years in foudre to avoid excessive fatigue because of too much oxygen in the wine, the 2014 Les Tosses is pure Cariñena from an old vineyard on slate soils at some 650 meters altitude. There is none of the rusticity I often link to the grape, this is extremely floral and perfumed, with plenty of violets, a little earthy too. The palate is extremely balanced, and I don't remember tannins as elegant as these in a Cariñena before. There is length, freshness and a very, very long finish. This might very well be the best vintage of Les Tosses so far. This wine feels very young and it's a bit shy, but giving it time it is just amazing. It should be much better with a little more time in bottle. If you decide to pull the cork soon, make sure you give it some time to breathe. There are 1,946 bottles produced. The vineyard is almost two hectares, and Dominik Huber only used part of it for this bottling, and the rest goes to Torroja. But, his idea is to increase the volume so he'll take longer to sell this vintage so he can keep the wine for one year longer in bottle before selling it. Smart thinking... 98/100

98
/100

Suckling über: Les Tosses Vi d'Altura

-- Suckling: Perhaps one of the greatest cariñena in the world with blackberry, blue slate, graphite and tar character that follow through to a full body. Tight and refined tannins with a focused and intense finish. Condensed and compacted. 98/100

96
/100

Penin über: Les Tosses Vi d'Altura

-- Penin: kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma: reifes Obst, mineralisch, Wildkräuter, ausdrucksvoll, weiches Eichenholz. Mund: ausgewogen, kraftvoll, geschmackvoll, strukturiert, reife Tannine. 96/100

Mein Winzer

Terroir al Limit

Was passiert, wenn ein Münchner im fernen Spanien ein Weingut aufbaut, sich das Knowhow von einem der größten Erzeuger Südafrikas einholt und beide das Ziel haben, nach burgundischem Vorbild Weine von Weltformat zu erzeugen?