Alvaro Palacios

Les Terrasses 2016

voluminös & kräftig
seidig & aromatisch
93+
100
2
Garnacha 50%, Carinena 40%, Cabernet Sauvignon 10%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2027
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93+/100
Penin: 94/100
Parker: 92–94/100
6
Spanien, Priorat
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Les Terrasses 2016

93+
/100

Lobenberg: Wow, der hat schon deutlich mehr Wumms als der Einstiegswein. Eine voluminöse Rauchigkeit umgibt rote und schwarze Kirsche. Dazu Anklänge von Waldbeeren und Lorbeere. Unfassbar betörend. Das bleibt im Mund. Zu der dichten Frucht kommt rotes, gegrilltes Fleisch im Kräutermantel mit einer feinen Salzigkeit. Das Tannin ist perfekt eingebunden und die Säure ist so dezent, aber eben passgenau eingesetzt. Der Wein hat Tiefe und bleibt lange. Und am Schluss bleibt noch mal Blaubeere stehen. Ist eine perfekte, freundliche Abendbegleitung. Nicht zu fordernd, aber mit Stil, Charakter und Charme. 93+/100

94
/100

Penin über: Les Terrasses

-- Penin: Farbe: Kirschrot. Aroma: komplex, ausdrucksvoll, würzig, mineralisch. Mund: voll, lang, nachhaltig, elegant. 94/100

92–94
/100

Parker über: Les Terrasses

-- Parker: The still unbottled sample of the Garnacha and Cariñena blend 2016 Les Terrasses Velles Vinyes has vibrant acidity in a warm year when ripening stopped as the vines blocked and stopped producing sugar and maintained the acidity. The grapes were small because the year had also been very dry. It's juicy and with good ripeness and some dusty tannins, reminiscent of the dusty roads among the vineyards of Priorat along with that decomposed slate. 92-94/100

Mein Winzer

Alvaro Palacios

Mittelpunkt des in den unwegsamen katalonischen Bergen gelegenen Weinanbaugebietes Priorato ist der kleine Ort Gratallops. Von hier aus haben in den vergangenen Jahren außergewöhnliche Rotweine für Furore gesorgt.