Le Difese 2020

Tenuta San Guido: Le Difese 2020

Zum Winzer

93
100
2
Cabernet Sauvignon 70%, Sangiovese 30%
5
rot, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2037
Verpackt in: 6er
9
pikant & würzig
saftig
3
Lobenberg: 93/100
Suckling: 92/100
Falstaff: 91/100
Wine&Spirits: 91/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Le Difese 2020

93
/100

Lobenberg: Das ist der dritte Wein im Bunde der Tenuta San Guido. Ein schicker Stoff aus den jungen Cabernet-Reben des Weinguts. Die Böden sind kalkhaltig und reich an Galestro und Kieselsteinen, teilweise mit Ton versetzt. Die Ausrichtung ist bei bis zu 300 Metern über dem Meeresspiegel in Süd-Südwest-Orientierung. Der Blend besteht aus 50 Prozent Cabernet Sauvignon und 50 Prozent Sangiovese, die von Priscillas Cousin, dem auch das Castello di Bolgheri gehört, zugekauft werden. Die Sangiovese-Trauben tragen entscheidend zur fantastischen Frische dieses Wein bei. Ausbau für sechs bis zwölf Monate in gebrauchten Barriques, die zuvor für den Ausbau des Zweitweins Guidalberto genutzt wurden. Anschließend noch Flaschenlager. Le Difese bedeutet Wildschwein. Tiefes Rubinrot mit einem Hauch Orange. An der Nase ist das ein sehr »weiniger«, gastronomischer Wein. Dunkle Beeren und Kirschen mit einer intensiven, eisenhaltigen Mineralität und duftenden dunklen Veilchen. Auch getrocknete Kräuter, die mich in ihrer schwebenden Art an Ganztrauben-Gärung, also mit Stielen, erinnern, obwohl alles komplett entrappt ist. Im Mund ist die Frische des Sangiovese total beeindruckend, dabei hat er zugleich eine klare Cabernet-Charakteristik, aber die Frische trifft erst auf die Zunge. Sauerkirsche, dann kommt Cassis und Brombeere hinterher. Fein texturierte, reife Tannine mit einer zarten Rauchigkeit. Schattenmorelle mit frischen Zwetschgen, etwas pinke Grapefruit, Waldhimbeere mit guter Säure. Hedonistisch und fein. Es ist diese perfekte Kombination aus guter Struktur und größter Geschmeidigkeit. Ohne Frage ein echt schicker Wein mit feiner Spannung. Es gibt nichts, das man an ihm nicht mögen könnte. Das ist Klasse pur, für wenig Geld. Der Difese kann den Namen der Tenuta San Guido mit ganzem Stolz tragen. 93/100

92
/100

Suckling über: Le Difese

-- Suckling: A juicy and delicious red with aromas of blueberries, sliced mushrooms, currants, blackberry leaves, licorice and bergamot. Medium-bodied with fine tannins and a creamy, round and fresh finish. Drink now or hold. 92/100

91
/100

Falstaff über: Le Difese

-- Falstaff: Funkelndes Rubinrot. In der Nase auf saftigen Kirschen, dazu etwas Gewürznelken und schwarze Johannisbeeren, im Nachhall auch feine eisenhaltige Töne. Am Gaumen mit schönem Saft, trinkfreudig und kernig, zeigt schöne Kirschfrucht, sehr guter Speisenbegleiter. 91/100

Mein Winzer

Tenuta San Guido

Die Weingärten der Tenuta San Guido befinden sich in der Spitzenlage Castiglioncello und erstrecken sich auch über Quercione und Aia Nuova. Die Tenuta San Guido ist die Kultschmiede des Sassicaias, des wohl international bekanntesten Rotweins Italiens. Mit dem Guidalberto liefert man einen kleinen...

Le Difese 2020