Le Difese

Tenuta San Guido

Le Difese 2019

pikant & würzig
saftig
92+
100
2
Cabernet Sauvignon 70%, Sangiovese 30%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Le Difese 2019

92+
/100

Lobenberg: Das ist der dritte Wein im Bunde der Tenuta. Ein schicker Stoff aus den jungen Reben des Weinguts nebst Kleinstmengen aus umliegenden Weinbergen der Freunde des Inchisa. Die Böden sind kalkhaltig und reich an Galestro und Kieselsteinen, teilweise mit Ton versetzt. Die Ausrichtung ist bei bis zu 300 Metern über dem Meeresspiegel Süd-Südwest. Die Wärme und der Schmelz aus dem warmen Jahr machen aus diesem strukturierten Johannisbeer-Brombeer-Sauerkirsch Wein auch zugleich einen kirschigen Charmeur (Sangiovese) mit frischer Zwetschgennote und feiner Krautwürze. Rauchige Nase, steinige Mineralität, rote Johannisbeere mit einen Touch Schattenmorelle. Florale Untertöne, leichte Orangen-Zitrus-Frische. Frischer, rotfruchtiger Mund, Schattenmorelle mit frischer Zwetschgen, etwas pinke Grapefruit, Waldhimbeere mit guter Säure. Hedonistisch und fein. Es ist diese Perfekte Kombination aus guter Struktur und größter Geschmeidigkeit, die ihn schon früh angenehm trinkbar macht. Ein wahnsinnig guter Einstieg und ganz ohne Zweifel ein sehr typischer, wenn auch eher kleiner Sassicaia. Ziemlich perfekter Cabernet-Blend aus der Maremma und mit einem kleinen Anteil Sangiovese eine sehr gelungene Toscana-Typizität, seidig und elegant. 92+/100

Mein Winzer

Tenuta San Guido

Die Weingärten der Tenuta San Guido befinden sich in der Spitzenlage Castiglioncello und erstrecken sich auch über Quercione und Aia Nuova. Die Tenuta San Guido ist die Kultschmiede des Sassicaias, des wohl international bekanntesten Rotweins Italiens. Mit dem Guidalberto liefert man einen kleinen...

Diesen Wein weiterempfehlen