Langhe Nebbiolo Gavarini 2021

Elio Grasso: Langhe Nebbiolo Gavarini 2021

Zum Winzer

94
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2037
Verpackt in: 6er
9
strukturiert
seidig & aromatisch
3
Lobenberg: 94/100
Parker: 92/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Langhe Nebbiolo Gavarini 2021

94
/100

Lobenberg: Die Trauben werden zu 100 Prozent entrappt, es sind die jungen Nebbiolo-Reben, die später in den Barolo gehen werden. Spontan im Stahl vergoren und ausgebaut. Mittleres, vibrierendes Rubinrot mit einem Hauch Violett. An der Nase satte rote Kirschen, Brombeeren und auch Blaubeeren. Die Nase ist mega duftig mit Veilchen und Lavendel. Könnte auch ein kleiner Burgunder sein, dabei hat dieser Nebbiolo eine schöne Dichte. Nach einem Moment kommt frisch zerschlagener Stein dazu. Genial im Mund, das totale Trinkvergnügen. Saftige, pure Kirsche in allen Formen und Farben. Dabei kommt ein Hauch Vanille durch, aber wohl nur von der Rebsorte und dem Terroir, der Wein war garantiert nie im Holzfass. Die Tannine sind fein strukturiert und eine duftig-karge Kalksteinmineralität zieht sich wie ein roter Faden durch den Wein. Die kompromisslose Qualität von Elio Grasso hebt sich in dieser Preisklasse ganz besonders ab und kommt in diesem Wein beeindruckend zur Geltung. Er bleibt mit einem Hauch bitterer Kräutern lange im Mund und hat dabei noch einen ganz eigenen Spannungsbogen. Dieser Wein bereitet mir richtig Freude – Eleganz und Hedonismus pur. Ein kleiner Wein ganz groß. 94/100

92
/100

Parker über: Langhe Nebbiolo Gavarini

-- Parker: This vineyard site is classified for Barolo, but because of the young age of the vines (that are between 20 and 25 years old), the Grasso family makes the 2021 Langhe Nebbiolo Gavarini instead. The vines are nestled behind a forest. In fact, with 45 hectares of land, including 18 hectares of vineyard and 27 hectares of forest, Elio Grasso is the producer with the biggest forested area in Monforte d'Alba. In the off years when the Riserva Rüncot is not produced, that fruit might also find its way here. It shows soft cherry, toasted almond, earth and dried mint. It ends with easy tannins. 92/100

Mein Winzer

Elio Grasso

Elio Grasso ist ein Grand Seigneur des Piemont. Kaum ein Erzeuger kann so konstant Spitzenweine vorweisen wie er, der tatkräftig von seiner Gemahlin Marina und Sohn Gianluca unterstützt wird. Dabei ist der erfolgreiche Anwalt und Geschäftsmann als Quereinsteiger und Autodidakt in das elterliche...

Langhe Nebbiolo Gavarini 2021