L

Chateau La Negly

L'Ancely 2017

95+
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich, seidig & aromatisch
2
Mourvedre 100%
3
Lobenberg 95+/100
Parker 96/100
Jeb Dunnuck 95–97/100
5
Rotwein
15,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2037
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Languedoc, Coteaux du Languedoc
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Chateau La Negly, 11560 Fleury d'Aude, FRANKREICH


  • 69,90 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:L'Ancely 2017

95+
/100

Lobenberg: Krasse Mourvedre-Nase. Die Frucht ist Pflaume, eingelegte Waldfrüchte, Brombeere, Himbeere. Dazu viele Kräuter an gegrilltem Fleisch. Das ist schon eine andere Hausnummer als der Falaise. Dichter, wuchtiger, komplexer. Im Mund kommt sofort ein reifer Frucht-Mix, samtig, voll, dicht, etwas schokoladig. Die Tannine sind voll da, und sie gehören dahin, nie adstringierend, immer fein und geschliffen. Die Textur des Weines ist cremig und immer kleidend. Und der Wein steht lange, die Mineralität trägt mit angenehmer Säure den Wein nach hinten. Bei aller Kraft immer auch fokussiert. Warme Fruchtnoten im Spiel mit kühler Eleganz. Dieser Tropfen hat Sucht- und Lagerungspotential. Superb. 95+/100

Parker

Parker über:L'Ancely 2017

96
/100

-- Parker: The 2017 La Clape L'Ancely is a stunning example of Mourvèdre's potential in the La Clape appellation. It's a very different expression from, say, Bandol, but more seductive and tender in the hands of this estate. Raspberries and cherries abound, and while there's a hint of the variety's so-called tree-bark character, there's also subtle spice and brine elements that give the wine a savory edge. It's medium to full-bodied, richly textural and plush, accessible now but sure to age well for at least 5-6 years—and possibly considerably longer, given Mourvèdre's resistance to oxidation. This is fast becoming my personal favorite of the Negly lineup. 96/100

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:L'Ancely 2017

95–97
/100

-- Jeb Dunnuck: The 2017 L'Ancely is one of those insider wines that’s impossible to find in the market. A blend of equal parts Grenache and Syrah in 2017 brought up in a mix of foudre and demi-muids, it’s loaded with awesome notes of cured meats, herbes de Provence, spiced red and black fruits, and garrigue-like aromas and flavors. Full-bodied, powerful, layered, and multi-dimensional on the palate, it put a massive smile on my face. Give bottles 3-4 years of bottle age. 95-97/100

Mein Winzer

Chateau de la Negly

Das Château de la Négly liegt knapp 20 km von Narbonne entfernt im Herzen des Clape Gebirges. Das Gebiet war noch zu gallisch-römischer Zeit eine Insel, und erst durch Sedimentablagerungern entstand der Fluss Aude und es wurde ein Teil des Festlands. Néglys Weinberge erstrecken sich über ca. 50 Hektar und sind fast ausschließlich mit Syrah, Grenache und Mourvèdre-Trauben bestockt. […]

Zum Winzer
  • 69,90 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 93,20 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte