L

Chateau La Negly

L'Ancely 2016

95+
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich, seidig & aromatisch
2
Mourvedre 100%
3
Lobenberg 95+/100
Jeb Dunnuck 97–100/100
Parker 95/100
5
Rotwein
15,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2036
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Languedoc, Coteaux du Languedoc
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Chateau La Negly, 11560 Fleury d'Aude, FRANKREICH


  • 69,90 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:L'Ancely 2016

95+
/100

Lobenberg: Krasse Mourvedre-Nase. Die Frucht ist Pflaume, eingelegte Waldfrüchte, Brombeere, Himbeere. Dazu viele Kräuter an gegrilltem Fleisch. Das ist schon eine andere Hausnummer als der Falaise. Dichter, wuchtiger, komplexer. Im Mund kommt sofort ein reifer Frucht-Mix, samtig, voll, dicht, etwas schokoladig. Die Tannine sind voll da, und sie gehören dahin, nie adstringierend, immer fein und geschliffen. Die Textur des Weines ist cremig und immer kleidend. Und der Wein steht lange, die Mineralität trägt mit angenehmer Säure den Wein nach hinten. Bei aller Kraft immer auch fokussiert. Warme Fruchtnoten im Spiel mit kühler Eleganz. Dieser Tropfen hat Sucht- und Lagerungspotential. Superb. 95+/100

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:L'Ancely 2016

97–100
/100

-- Jeb Dunnuck: Deeper colored than the 2015, the not yet bottled 2016 La Clape Ancely offers a touch more opulence, with rocking notes of blackberries, gravely, earthy minerality, and assorted leafy herbs. Straight up huge on the palate, with a blockbuster, thick, multi-dimensional texture, it has terrific purity of fruit, ripe, yet present tannin, and a great, great finish. My note finished with "Incredible." 97-100/100

Parker

Parker über:L'Ancely 2016

95
/100

-- Parker: The final blend of the 2016 La Clape L'Ancely is about 85% Mourvèdre, 10% Grenache and 5% Syrah. It's perfumed and floral on the nose, with additional notes of ripe raspberries and pencil shavings. Full-bodied, ripe and supple, it's not as dense as the la Porte du Ciel, with redder fruit and a more forward personality. Hints of cocoa show up on the long, silky finish. 95/100

Mein Winzer

Chateau de la Negly

Das Château de la Négly liegt knapp 20 km von Narbonne entfernt im Herzen des Clape Gebirges. Das Gebiet war noch zu gallisch-römischer Zeit eine Insel, und erst durch Sedimentablagerungern entstand der Fluss Aude und es wurde ein Teil des Festlands. Néglys Weinberge erstrecken sich über ca. 50 Hektar und sind fast ausschließlich mit Syrah, Grenache und Mourvèdre-Trauben bestockt. […]

Zum Winzer
  • 69,90 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 93,20 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte