La Petite Julia 2020

Julia

La Petite Julia 2020

91+
100
2
Merlot 60%, Cabernet Sauvignon 35%, Petit Verdot 5%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91+/100
Revue du Vin de France: Coup de Coeur
6
Frankreich, Bordeaux, Haut Medoc
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
La Petite Julia 2020

91+
/100

Lobenberg: Dieses nichtklassifizierte Haut-Médoc-Weingut gehört Sophie Martin und ihrem Partner Romain Carreau, die auch Besitzer von Château Julia in Pauillac sind, einem winzigen Kleinod bester Lage neben Lynch Bages. Dieser Weinberg des Haut-Médoc geht direkt über in Château Julia Pauillac und liegt damit direkt außerhalb der Appellation. Und innerhalb ihrer alten Reben haben Sophie und Romain auch junge Reben stehen, natürlich auch Haut Medoc. Sie haben diese jungen Reben (<20 Jahre) separat vinifiziert, aber das Ergebnis war einfach viel zu schade um es als Fassware zu verkaufen, zumal es nur ca. 2000 Flaschen gibt. Auch dieser kleinste Wein strahlt die schwarze Frucht des Pauillac aus. Viel junge und doch schwarze Frucht, schwarze Beeren, Holunder, auch Blaubeere, Brombeere, Cassis, schwarze Kirsche. Feine Intensität, leicht maskuliner Touch. Eigentlich wie im alte Reben Erstwein des Haut Medoc typisch Pauillac. Der Mund ist würzig und klassisch über alle Maßen. Dieser kleine Haut-Médoc ist in seiner Pauillacartigen Würze und aromatischen Intensität ein echter Gewinn und ein klassisches Leckerlie. Wer Pauillacs liebt, mit würziger schwarzer Frucht, mit viel Biss und Dampf, mit klassischer Ausrichtung, aber auch mit frischer Jugendlichkeit und weniger Bitterstoff, der ist bei diesem extrem preiswerten Haut-Médoc perfekt aufgehoben. 2020 ist deutlich reifer und seidiger als 2019, unglaublich frisch und jugendlich in seinem seidigen, coolen Trinkfluss eine Bereicherung, wahnsinnig saftig, aber letztlich auch gut für Genießer, die Weine mit Biss und Power mögen. Dieser Drittwein des superspannenden Pauillac-Weinguts Julia ist innerhalb der Haut-Médocs eine spannende Bereicherung. Pauillac mit jugendlich und femininen Akzenten. 91+/100

Mein Winzer

Julia

Das Chateau Julia befindet sich im Herzen des Medoc in Semignan, ganz in der Nähe von St. Laurent-Médoc. Die Reben aber wachsen auf dem allerbesten Terroir in Pauillac zwischen Château Latour und Château Lynch-Bages.