Kometen MÙS XXI Pet Nat frizzante Flaschengärung 2021

Alois Lageder

Kometen MÙS XXI Pet Nat frizzante Flaschengärung 2021

BIO

Limitiert

unkonventionell
exotisch & aromatisch
voll & rund
fruchtbetont
95
100
2
Goldmuskateller 60%, Grüner Veltliner 35%, Kerner 5%
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
11,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2028
Verpackt in: 2er
3
Lobenberg: 95/100
6
Italien, Südtirol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kometen MÙS XXI Pet Nat frizzante Flaschengärung 2021

95
/100

Lobenberg: Mit den Kometenweinen möchte Alois Clemens Lageder, also Alois V., das eingefahrene Prozedere der Weinbereitung in Frage stellen, um so aus dem gegebenen Terroir und Rebenmaterial des Weinguts neue Aromen, Texturen und Strukturen zu entdecken. Selbst das Konzept des Jahrgangs wird manchmal von der nächsten Generation im Hause Lageder auf der Suche nach Neuem in Frage gestellt. Dabei geht man so weit, dass manche Weine niemand außerhalb des Weinguts überhaupt zu Gesicht bekommt. Alois Clemens erklärt hierzu: »Manche KOMETEN verglühen und werden wieder verworfen, andere wiederum können zu Fixsternen und eigenständigen Weinen des Sortiments werden«. Der feinperlige MÙS ist mittlerweile genau so ein Fixstern. Er ist eine Cuvée aus biologisch angebautem Goldmuskateller, grünem Veltliner und Kerner, welche zum Teil als ganze Trauben, also mit Stielen, vergoren wurden. Beim Goldmuskateller ist das sogar zu 60 Prozent der Fall und genau das verleiht dem MÙS seine feine Haptik, aber auch die unverfälschte, sehr pure Aromatik von Zitronen, weißem Pfirsich, einem Hauch Rosenwasser und Melisse. Für diesen Pet Nat wird der noch gärende Most auf die Flasche gefüllt, wo er seine Fermentation beendet. Das ist sozusagen die ursprünglichste Form eines Sektes. Nach der Gärung verbleibt der Wein weitere sieben Monate auf der Hefe in der Flasche, bevor er degorgiert wird. Jede Flasche ist also ein absolutes Unikat. Exzellent feine Säurestruktur – knackig trocken am Gaumen, mit einer erfrischend schönen, feinen Textur und Mousse. Viel Grapefruit und einer zart rauchigen Note. Ein eigenständiger Wein der aber auch ein toller Speisenbegleiter ist. 95/100

Mein Winzer

Alois Lageder

Das Familienweingut Alois Lageder erzeugt lebendige und frische Weine aus Südtirol. Mit einem ganzheitlichen Naturverständnis, Kreativität und Experimentierfreude schafft Alois Lageder Weine, die die Vielfalt Südtirols widerspiegeln. Im Sinne einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft entwickelt...