Robert Weil

Kiedrich Gräfenberg Riesling Beerenauslese (fruchtsüß) 1998

sehr süss
exotisch & aromatisch
98
100
2
Riesling
5
weiß
Gereift
8,0% Vol.
Trinkreife: 2002–2045
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 98/100
Weinwisser: 20/20
Winespectator: 95/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kiedrich Gräfenberg Riesling Beerenauslese (fruchtsüß) 1998

98
/100

Lobenberg: Sehr edle Beerenauslese mit feinem Botrytisspiel, langatmig und gleichzeitig sehr elegant, vollendet in Säure-Süße-Spiel. 98/100

20
/20

Weinwisser über: Kiedrich Gräfenberg Riesling Beerenauslese (fruchtsüß)

-- Weinwisser: Frische, konzentrierte Nase, etwas Thymianhonig, Honigmelonen, reife, weisse Pfirsiche, Nektarinen, etwas Aprikosen, etwas Crème brûlée. Im Gaumen viel Extrakt, so viel, dass man das Gefühl hat, es müsste sandig sein, absolut reife Säure, drogenhaft. 20/20

Mein Winzer

Robert Weil

Die ersten Weinberge wurden 1867 von Dr. Robert Weil gekauft. Schon bald waren die Weine über die Grenzen hinaus bekannt. So belieferte das Weingut Robert Weil das deutsche und österreichische Kaiser-, das englische Königs- sowie das russische Zarenhaus.

Diesen Wein weiterempfehlen