Domaine Cauhape

Jurancon Sec Seve d'Automne 2013

exotisch & aromatisch
mineralisch
92
100
2
Gros Manseng 70%, Petit Manseng 30%
5
weiß
14,5% Vol.
Trinkreife: 2015–2022
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92/100
Wine Enthusiast: 92/100
6
Frankreich, Südwestfrankreich, Jurancon
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Jurancon Sec Seve d'Automne 2013

92
/100

Lobenberg: Stachelbeere, Aprikose, Honig und weißer Cassis. Unheimlich frisch, animierend und mit einem herrlichen Spiel. In seiner extremen Länge spiegeln sich die Zitronenschalen und weiße Beerenfrüchte. Dabei spielt sich alles ohne merklichen Druck ab. Fast gewichtslos hat er so seine eigene Stilistik. Er erinnert an Riesling, ist dabei aber etwas wilder und stürmischer, so erobert er den Gaumen. Im Abgang steigt noch etwas Reife auf und so ergibt sich ein toller Kontrast zu der umwerfenden Frische. 92/100

92
/100

Wine Enthusiast über: Jurancon Sec Seve d'Automne

-- Wine Enthusiast: This powerful and rich wine wants to be sweet but is bone dry. Hints of honey accompany opulent ripe peach and spiced pear flavors. The balance of the acidity is crisp and refreshing. 92/100

Mein Winzer

Domaine Cauhape

Eingebettet im Herzen des Juracon, gelegen zwischen den Pyrenäen und dem Atlantik, erstrecken sich die Weinberge der Domaine Cauhape über 40 ha Hänge und sanfte Hügel. Hier entstehen, unter der Regie von Henri Ramonteu, dem Besitzer der Domaine, Süßweine in einer Präzision, die es einem erstaunlich...

Diesen Wein weiterempfehlen