Riesling Juffer Sonnenuhr Im Falkenberg (Versteigerungswein) Großes Gewächs 2020

Fritz Haag

Riesling Juffer Sonnenuhr Im Falkenberg (Versteigerungswein) Großes Gewächs 2020

frische Säure
exotisch & aromatisch
voll & rund
97–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–100/100
Suckling: 97/100
Jancis Robinson: 19/20
Weinwisser: 18,5/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Juffer Sonnenuhr Im Falkenberg (Versteigerungswein) Großes Gewächs 2020

97–100
/100

Lobenberg: Der Wein stammt aus einer der Kernparzellen der Sonnenuhr. Uralte Reben, winziger Ertrag aus goldgelben, hochreifen Beeren. Ausbau im mittelgroßen Burgunder-Holzfass. Intensive, so tiefe gelbe Frucht. Wow, was ist das für ein Raketenstoff. Total reife Frucht, einnehmend, cremig und dicht. Sehr burgundisch in der Art. Ganz leicht im Hintergrund ist ein Hauch vom Holz zu vernehmen, vielleicht eine superschlanke Karamellnote. Die Frucht ist bezaubernd und für 2020 durchaus konzentriert und verdichtet, dennoch wirkt der Wein hochfein. Der Mund wird ebenfalls von einem ganz leichten Holzschmelz getragen. Kommt mit immenser Schubkraft, die aber klar über Finesse und Zartheit kommt, aber eben mit Nachdruck. Die Frucht ist sehr zurückgenommen in diesem Wein, es läuft nur auf Schieferwürze und feinsalziger, griffiger, enorm eleganter Mineralität. Unglaubliche Länge, die aber nur von feinsalziger Finesse und ganz zarten Gerbstoffen getragen wird. Es gibt keine Wucht in diesem Wein, obwohl er so hochreif gelesen und im kleineren Holz ausgebaut wurde. Das ist schon ein sehr verblüffender Mosel-Riesling, den Oliver Haag für die Versteigerung abfüllt. 97-100/100

97
/100

Suckling über: Riesling Juffer Sonnenuhr Im Falkenberg (Versteigerungswein) Großes Gewächs

-- Suckling: Great classical elegance here! Very concentrated, yet still such a sleek silhouette, the flavors very precise and finely etched. Enormous mineral energy. Tastes like essence of slate! Drink or hold. 97/100

19
/20

Jancis Robinson über: Riesling Juffer Sonnenuhr Im Falkenberg (Versteigerungswein) Großes Gewächs

-- Jancis Robinson: The Im Falkenberg leads you on with a seductive fragrance of almost exotic fruit and even a hint of elderflower blossom before it reveals its more serious mineral side on the palate. At the same time there is still enough fruit, peach and grapefruit leading the line, including piquant notes of pith and peel. Very compact for now, with plenty of extract. (MS) 19/20

18,5
/20

Weinwisser über: Riesling Juffer Sonnenuhr Im Falkenberg (Versteigerungswein) Großes Gewächs

-- Weinwisser: Ex- trem schiefermineralisches Bouquet mit kühler Zitrusfrucht und Kräuterwürze. Ist noch einmal eine Spur tiefer und klarer als der «normale» aus der Juffer-Sonnenuhr. Strahlt mit feiner Frucht eine kühle Noblesse aus. Im Mund un- gemein geschliffen, sehr elegant, total unaufge- regt, saftig-finessenreicher Trinkfluss mit äthe- risch-fruchtigen Noten im aromatischen Finale. Kommt ganz ohne Gerbstoff aus, das ist einfach brillant und unter den Top 10 des Jahres. 18,5/20

Mein Winzer

Fritz Haag

Es gibt keinen Winzer an der Mosel, der ähnlich gleichmäßig in allen Qualitätsstufen und Jahrgängen überzeugen kann. Mit seinen edelsüßen Weinen steht das Weingut Fritz Haag mit einer Handvoll Kollegen an der Weltspitze des Rieslings. Auch die trockenen Weine begeistern mit herrlich frischer Frucht...