Irto 2015
94–95
100
9
strukturiert, voluminös & kräftig, pikant & würzig
2
Merlot, Petit Verdot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Arinarnoa
3
Lobenberg 94–95/100
Gerstl 19+/20
Parker 93/100
5
Rotwein
Holzausbau
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2036
Verpackt in: 6er
6
Schweiz, Tessin
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Cantina Kopp von der Crone Visini, Via Noga 2, 6917 Barbengo SCHWEIZ


  • 49,00 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen, Mindestbestellwert 100€

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

lobenberg

Lobenberg über:Irto 2015

94–95
/100

Lobenberg: Der Irto ist ein Bordeaux-Blend mit der Besonderheit, dass die Sorte Arinarnoa die Basis darstellt. Arinarnoa ist eine Neuzüchtung der INRA Bordeaux aus Merlot und Petit Verdot. Es gibt nur rund einen Hektar dieser seltenen Sorte in der Schweiz. Ein Kuriosum. Der 2015er Irto wird in neuen und zweitbelegten Barriques ausgebaut. Die Nase ist dicht, voluminös und sehr verführerisch in fein verwobener dunkler Frucht. Viel schwarze Kirsche, Pflaume, auch schlankere Zwetschge, etwas Tomatenmark. Durchaus eine gewisse Reichhaltigkeit und Wärme zeigend, aber das Ganze kommt überhaupt nicht üppig, sondern total geschliffen, elegant und fein daher. Sehr dezente, noble Holzwürze, etwas Bleistiftabrieb und getrocknete Kräuter begleiten die Nase, auch eine florale Komponente wie getrocknete Rosenblätter und Lavendel ist dabei. Hohe Komplexität aus diesem umfassenden Bordeaux-Blend. Am Gaumen wunderbar anschmiegsam und samtig, mit weichem Tanninpolster unter der Schwarzkirsche und der dunklen Waldbeerenfrucht. Da kommt schon ein ordentlicher Fruchtschub und eine gewisse Kraft durch, aber an die Fülle eines Saint-Emilions oder Pomerols reicht er nicht heran, bleibt bei aller charmanter Reichhaltigkeit, die der Irto besitzt, dennoch einen Hauch schlanker als viele Bordelaiser. Für einen schweizer Wein ist der Irto allerdings wunderbar füllig, tief und mundfüllend samtig am Gaumen. Im Ausklang kommt die steinige Mineralität nochmal hervor und trägt den Wein schön in die Länge. Ein großartig balancierter, harmonischer und langlebiger Wein aus der italienischen Schweiz. 94-95/100

Gerstl

Gerstl über:Irto 2015

19+
/20

-- Gerstl: Dichtes Rubingranat. Balsamischer Auftakt. Aromen von dunklen Steinfrüchten, Kirschen, Brombeerkompott, gepaart mit einem Hauch Minze und Eukalyptus. Tolle Trüffel-Aromatik, etwas feuchter Waldboden mit dezenten Röstnoten und edler Vanille. Geschmeidiger, kräftiger Gaumen, elegant und finessenreich. Wieder viel dunkle Frucht mit Kaffee und süssem Tabak. Seidige Tannine, komplex mit gut verwobener Barrique. Der Irto endet kräftig und sehr lang mit organisch-mineralisch geprägtem Finish. Eine wahrlich meisterhafte Cuvée. 19+/20

Parker

Parker über:Irto 2015

93
/100

-- Parker: The 2015 Irto IGT della Svizzera Italiana is a blend of the rare Arinarnoa grape variety, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc and certainly Merlot that has been aged in new and one-year-old French barriques for 24 months. Damn, this is a deep, pure and fleshy bouquet of raw and bloody meat, crushed stones and fine but complex ripe fruit aromas. Very inviting and just beautiful. The palate is powerful, intense and long, with coconut flavors intertwined with ripe black berry flavors and very fine tannins. This is a stunningly silky and beautifully balanced red wine from the Italian part of Switzerland. It's outstandingly intense and rich but very well shaped and highly elegant, as well as seamless in its texture. Very, very long but always vital and fresh. Stunning. Tasted in January 2019. 93/100

Mein Winzer

Kopp von der Crone Visini

Der wunderschön gelegene Keller befindet sich im Tessin in Barbengo, südlich von Lugano. Dort werden wir von Barbara und Paolo herzlich empfangen. Die Cantina Kopp von der Crone Visini bewirtschaftet heute 7 ha, verteilt auf drei Regionen des Tessins: Mendrisiotto, Luganese und Bellinzonese. [...]

Zum Winzer
  • 49,00 €

Auf Lager

Lieferzeit ca. 5 Werktage

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 65,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte