Humagne Blanche Réserve

Histoire d'Enfer

Humagne Blanche Réserve 2019

exotisch & aromatisch
mineralisch
unkonventionell
93–94
100
2
Humagne Blanche 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Schweiz, Wallis
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Humagne Blanche Réserve 2019

93–94
/100

Lobenberg: Aus biodynamischem Anbau. Der Wein wird teils in neuen Barriques, teils im Edelstahl ausgebaut, das ergibt eine hohe Komplexität und ein Spiel aus Wucht und Frische. Helle Blüten, Jasmin, Minze, darunter weißer Pfirsich und Aprikose. Im Mund kommt sowohl ordentlich Schub von unten als auch eine erfrische Kräuter-Zitruskombination wie Orangenschale, Bergamotte und Menthol. Schöne Länge und genug Volumen, um auch einen Bergkäse wie Greyerzer zu begleiten. Präzise, frisch und dennoch sanft im Mund. 93-94/100

Mein Winzer

Histoire d’Enfer

2008 gründeten die drei Weinbesessenen Alexandre Challand, James Paget und Dr. Patrick Regamey das Weingut Histoire d’Enfer. Die drei verbindet eine enge Freundschaft und selbstverständlich die Leidenschaft Wein. In weniger als zehn Jahren gelang es dem Team ein Sortiment aufzubauen, welches nicht...

Diesen Wein weiterempfehlen