Hermitage 2011
97-98+
100
9
voluminös & kräftig, pikant & würzig, frische Säure
2
Syrah 100%
3
Lobenberg 97-98+/100
5
Rotwein
barrique
gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2050
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Michel Tardieu - Nordrhone, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH


  • 59,00 €
  • 47,50 €

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Hermitage 2011

97-98+
/100

Lobenberg: Rund 13,5% Grad Alkohol. Vergärung nur mit natürlicher Hefe und Ausbau in neuen Burgunder-Barriques aus Eichenholz der Regionen Allier und Troncais. Final vor der Abfüllung nicht geschönt und nicht filtriert, alle Aromaträger verbleiben im Wein. 100 % Syrah aus 60 bis 90 Jahre alten Reben, überwiegend auf Kalkstein gepflanzt, identisch mit der Lage "Le Meal" bzw. zum Teil sogar direkt von "Le Meal". Komplett entrappt vergoren. Satte Brombeere und Lakritze, Steinmehl, Salz, Teer und Cassis, feine Süße, dunkle Valrhona, würziges Garrigue, überaus komplex. Grandiose Frische. Der Mund ist zart und dabei immens lang, verspielt und komplex, die Mineralität mit Steinmehl und Salz arbeitet sich nach oben, satte und doch feine Lakritze, schwarze Oliven, dann schwarze Kirsche mit Cassis und Brombeere, Leder, kubanischer Tabak, Teer, rassig, verspielt, kein Blockbuster, die rassige Komplexität dominiert alles. Obwohl das Fett der Vorjahre nicht so ausgeprägt ist, sind die Nordrhone-Weine aus vollreifem Lesegut entstanden. Dieser Hermitage in dieser immensen komplexen Mineralität erinnert an die großen Einzellagen von Guigal und Chapoutier, er hat tolles Alterungspotenzial. 97-98+/100

Mein Winzer

Michel Tardieu – Nordrhone

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u. v. a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer
  • 59,00 €
  • 47,50 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 78,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte