Heideboden 2020

Claus Preisinger

Heideboden 2020

BIO

pikant & würzig
saftig
seidig & aromatisch
93+
100
2
Zweigelt 50%, Blaufränkisch 30%, Merlot 20%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Falstaff: 91/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
91
/100

Falstaff über: Heideboden

-- Falstaff: Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Reife gelbe Apfelfrucht, etwas Mango und zarte Kräuterwürze, ein Hauch von Orangenzesten und Blütenhonig. Komplex, saftig und elegant, feiner Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, bleibt gut haften, verfügt über Reifepotenzial. 91/100

Mein Winzer

Claus Preisinger

1980 in Eisenstadt, Burgenland geboren, absolvierte Claus Preisinger eine Ausbildung in der Höheren Bundesanstalt für Weinbau und Kellerwirtschaft in Klosterneuburg und zog dann durch die Welt.