Alois Lageder

Haberle Pinot Bianco 2018

fruchtbetont
exotisch & aromatisch
mineralisch
93 –94
100
2
Weißburgunder 100%
5
weiß
11,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2025
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93 –94/100
Parker: 91/100
6
Italien, Südtirol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Haberle Pinot Bianco 2018

93 –94
/100

Lobenberg: Die Trauben stammen zum einen vom Haberlehof in Buchholz auf der Ostseite des Etschtals, zum anderen aus den gegenüberliegenden Lagen in Penon oberhalb von Margreid. Beide Weinberge liegen auf ca. 500 Metern und offerieren optimale Bedingungen für die Sorte. Im Glas ein klares hellgelb mit grünlichem Schimmer. Eine frische und fruchtige Nase mit Noten von Apfel und Pfirsich. Am Gaumen präsentiert sich der Wein sehr harmonisch und ausbalanciert. Ein weiniger Geschmack, etwas Birne und ein bisschen Apfel. Dann zeigen sich Noten von Hagebutte, Kumquat und Beeren. Der Wein zeigt eine beeindruckende Frische, die noch lange nachhallt. Ein sehr eleganter, geradliniger Pinot Bianco. 93-94/100

91
/100

Parker über: Haberle Pinot Bianco

-- Parker: The 2018 Pinot Bianco Haberle from Alois Lageder is a pretty and understated wine. Notes of pear and hints of peach tea mix with savory spice, white pepper and dusty florals. It’s soft and supple with a contrasting tug of brisk acids and salty minerals, giving way to white orchard fruits that linger through the close. Clean, poised and precise, it leaves the palate refreshed and begging for another sip. 91/100

Mein Winzer

Alois Lageder

Das Familienweingut Alois Lageder erzeugt lebendige und frische Weine aus Südtirol. Mit einem ganzheitlichen Naturverständnis, Kreativität und Experimentierfreude schafft Alois Lageder Weine, die die Vielfalt Südtirols widerspiegeln. Im Sinne einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft entwickelt...