Guillot Clauzel

Guillotiere de Guillot Clauzel 2008

strukturiert
fruchtbetont
92–93
100
2
Merlot 70%, Cabernet Franc 30%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2011–2023
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92–93/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Guillotiere de Guillot Clauzel 2008

92–93
/100

Lobenberg: Dunkles Rubinrot mit Schwarz. Sehr ätherisch: Feine, duftige, rotkirschige Nase mit schönem, charmantem Volumen von frischer Zwetschge. Tolle Rasse und Harmonie ausstrahlend. Im Mund sanftes, seidiges Tannin, ungeheuer poliert und geschliffen. Rote Waldbeeren, Erdbeere und Himbeere, rote und schwarze Kirschen in der Nase wie im Mund, auch ein Hauch Brombeere, schöne Mineralität und Rasse von der Cabernet Franc, Kräuter der Provence, feine Süße und hohe Eleganz. Ein Hauch Kirschlikör im schicken Nachhall. Eine zarte, sehr aromatische und rassig frische Versuchung mit schöner Fülle und Volumen, so muss Pomerol sein! Beeindruckender Zweitwein, macht sehr viel Freude und ist ein überaus eleganter und feiner Pomerol auf ganz hervorragendem Niveau mit hohem Spaß- und äußerstem Charmefaktor. 92-93/100

Mein Winzer

Guillot Clauzel

Madame Clauzel liebte den Wein und ihren nur 2 ha kleinen Weinberg, der zwischen Trotanoy, Le Pin und Nenin, ganz in der Nähe von Vieux Chateau Certan in der wunderschönen Appellation Pomerol gelegen ist. Als Winzerin der alten Schule verquickte sie zusammen mit ihrem Sohn Landwirtschaft und...