Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Loibenberg 2019

FX Pichler

Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Loibenberg 2019

96+
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2041
Verpackt in: 3er
9
voll & rund
exotisch & aromatisch
3
Lobenberg: 96+/100
Suckling: 96/100
Falstaff: 95/100
Parker: 95/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Loibenberg 2019

96+
/100

Lobenberg: Der Loibenberg ist eine der steilsten und kargsten Terrassen-Lagen der Wachau. Die alten Trockensteinmauern spenden viel Wärme. Der Boden besteht überwiegend aus Gneis mit sandig verwitterter Löss-Auflage. Die Weine aus dem Loibenberg sind zugänglich und fein, sehr mineralisch und zugleich anschmiegsam, rauchig-mineralisch durchzogen vom kargen Gestein. Blumiges, konzentriertes Bouquet nach weißen und etwas nach roten Früchten. Mittlerer Körper, extrem würzig im Mund, Äpfel, Birne, Pfirsich, Aprikosen und Mineralien. 96+/100

96
/100

Suckling über: Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Loibenberg

-- Suckling: All the depth and power of this very warm site, but it’s diamond-bright. Tons of pipe tobacco and just a whisker of exotic fruit, but not the slightest hint of opulence, thanks to the lively acidity. Deep and complex, spicy finish. Drink or hold. 96/100

95
/100

Falstaff über: Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Loibenberg

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von Blütenhonig, Mandarinenzesten, mit gelber Tropenfrucht unterlegt, tabakig, angenehme Kräuterwürze. Stoffig, extraktsüße Textur, finessenreiche Säurestruktur, salzig-mineralisch im Abgang, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial. 95/100

95
/100

Parker über: Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Loibenberg

-- Parker: From the oldest vineyards of the domain, the 2019 Ried Loibenberg Grüner Veltliner Smaragd opens with a finely flinty bouquet of ripe mirabelles and crushed stones. Mouthfilling and rich but also fresh and mineral, with remarkable finesse and precision, this is a very elegant and refined Loibenberg from the middle of the slope and partly from the bottom of the slope. A great Veltliner form the warmest cru Lucas Pichler cultivates. 14% alcohol. Tasted at the domain in June 2021. 95/100

Mein Winzer

FX Pichler

Franz Xaver Pichlers Weingut ist so etwas wie ein österreichisches Nationalheiligtum. Alle lieben FX Pichler – und der hat sich, ob der vielen Freunde des Erfolges, eine etwas unwirsche Schale zugelegt und konzentriert sich nur auf das Wesentliche – das Weinmachen.