FX Pichler

Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Liebenberg 2018

voll & rund
exotisch & aromatisch
95–96
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
Suckling: 94/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Liebenberg 2018

95–96
/100

Lobenberg: Ein weiterer Schritt in Richtung Olymp der österreichischen Weißweine: Frische Rasse, leichtes Öl, unaufhörliche Frucht. Will einfach nicht vom Gaumen gehen. Die Vorstufe zum Dürnsteiner Kellerberg. 95-96/100

94
/100

Suckling über: Grüner Veltliner Smaragd trocken Ried Liebenberg

-- Suckling: Tons of pear tart, mango dessert, earl-grey tea, orange marmalade, white pepper and baked Alaska here. Full-bodied and concentrated on the palate with a gyclerol-like texture and lots of ripe-fruit character. The acidity takes on a direct but subtle persona. Drink now or hold. 94/100

Mein Winzer

FX Pichler

Franz Xaver Pichlers Weingut ist so etwas wie ein österreichisches Nationalheiligtum. Alle lieben FX Pichler – und der hat sich, ob der vielen Freunde des Erfolges, eine etwas unwirsche Schale zugelegt und konzentriert sich nur auf das Wesentliche – das Weinmachen.

Diesen Wein weiterempfehlen