Grange des Peres Rouge 2019

Domaine de la Grange des Peres: Grange des Peres Rouge 2019

Weinclub

Limitiert

Zum Winzer

97–98+
100
2
Mourvedre 40%, Syrah 35%, Cabernet Sauvignon 15%, Counoise 10%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2051
Verpackt in: 12er
9
voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig
3
Lobenberg: 97–98+/100
6
Frankreich, Languedoc, Herault
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grange des Peres Rouge 2019

97–98+
/100

Lobenberg: Nach dem viel zu frühen Tod von Winzer Laurent Vaillé 2021, der Grange des Peres nicht zuletzt zu traurigem Ruhm verholfen hat, führt nun die Familie die Domaine in seinem Sinne weiter. Um den Markt erst einmal etwas zu beruhigen kam ein Jahr lang kein Wein aus der Domaine, der 2019er ist nun im Sommer 2022 auf den Markt gekommen. Sattes Brombeerrot. In der Nase Cassis und süßliche Waldbeeren, Rauchfleisch, Kirschen und Würze, erinnert an einen großen Cote Rotie. Im Mund ein immenses Potential offerierend, dicht, konzentriert, dabei hochelegant und Finesse bis zum Abwinken. Subtil, schöne Säure neben feinster Fruchtsüße, monumental und doch so unendlich zart, ein ganz großer Wein! 97-98+/100

Mein Winzer

Domaine de la Grange des Peres

Laurent Vaille ist ein waschechter, tief gebräunter Süd-Franzose durch und durch, mit glühendem Patriotismus und voller Stolz. Schon der durchdringende Blick aus den tiefdunklen Augen verrät den enormen Ehrgeiz mit dem dieser junge, wilde, schwarzhaarige Ausnahmewinzer biodynamisch ans Werk geht.