Roc de Levraut

Grand Roc Bordeaux Superieur 2019

voluminös & kräftig
tanninreich
90–91
100
2
Cabernet Sauvignon 50%, Merlot 40%, Cabernet Franc 10%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90–91/100
6
Frankreich, Bordeaux, AC Bordeaux
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grand Roc Bordeaux Superieur 2019

90–91
/100

Lobenberg: Ein archetypischer Bordeaux Superieur, die beste und spät gelesene Lage von Roc de Levraut, fast dramatisch besser als der Basiswein. Würzig und voll reifer Frucht, perfekt von der Mineralität balanciert. Aber auch famose, singende Frische, der Jahrgang kommt in seiner ungeheuren, pikanten Dramatik voll zum Ausdruck. Reife Pflaume, hochreife Himbeere und getrocknete Blaubeerschalen dominieren Nase und Mund, betörendes Moschus dazu. Reifes Cassis und erdige Brombeere, dann eine Portion burschikose Kraft mit interessanter Spannung. Etwas in Beeren eingelegte Schoko, Nutella, Haselnüsse, die in dem traumhaft weichen und reifen Tannin aufgeht, herrliche Länge und Reife. Darunter vibrierende Frische. Trotz seiner beachtlichen Kraft und Tiefe ein Wein zum Genießen, mit eine weiteren guten Lebenserwartung. Hochreif, weich, hedonistisch und dennoch mit guter Frische und Spannung, pikant, so ganz typisch für diesen tollen Jahrgang. Everybodys darling. Kein großer Wein aber ziemlich perfekt für diesen Preis! 90-91/100

Mein Winzer

Roc de Levraut

Roc de Levraut wurde 1923 von der Familie Ballarin gegründet. Der Name bezieht sich auf das felsige Terroir, das vor allem durch Kalkstein geprägt ist.