Olivier Bernstein

Gevrey Chambertin Village 2013

94
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2035
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 94/100
BH: 89–91/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Gevrey Chambertin Village 2013

94
/100

Lobenberg: Dieser Weinberg besteht aus 60 Jahre alten Reben, die Anpflanzungen geschahen zwischen 1955 und 1959. Nur 0,5 ha klein, es gibt lediglich vier Barriques von diesem Elixier. Sehr dunkel. Intensiv fruchtige Nase, sehr viel Toastnoten, Kaffee, schwarze Kirsche, schwarze Johannisbeeren, frische Zwetschgen, alles sehr gut vermählt. Harmonische, ausdrucksstarke Nase mit großer Tiefe und vollmundiger Opulenz. Sehr fein dabei. Intensiver Mund, alles auskleidend. Schöne Länge. Rundheit, große Harmonie ausstrahlend. Ein opulenter und zugleich eleganter Wein. Sehr geschliffenes Tannin, keine Ecken. Die Säure sehr gut integriert. Sehr harmonischer Gevrey mit pikanter Note und warmer Intensität von großer Klasse. 94/100

89–91
/100

BH über: Gevrey Chambertin Village

-- BH: A discreet touch of good serves as a backdrop to the earth, plum and violet scented nose. There is a suave yet cool mouth feel to the lightly mineral-inflected middle weight flavors that possess fine depth and length on the balanced finish. A villages Gevrey worth considering. 89-91/100

Diesen Wein weiterempfehlen