Gabarinza

Heinrich

Gabarinza 2017

BIO

strukturiert
saftig
pikant & würzig
95
100
2
Zweigelt 40%, Blaufraenkisch 30%, Merlot 30%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Falstaff: 94/100
6
Österreich, Neusiedlersee
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Gabarinza 2017

95
/100

Lobenberg: Hier steckt Rotweinexcellence von burgenländischer Herkunft in der Flasche. 40% Zweigelt wurden hier mit 30% Blaufränkisch und 30% Merlot vermählt. Sehr dichtes, konzentriertes dunkelrot mit dünnen lilafarbenen Rändern. Das Bouquet zeigt dunkle Beeren und Herzkirsche, auch etwas getrocknete Kräuter. Am Gaumen kommt dann wieder die rote Frucht zur Geltung. Die Textur ist beeindruckend, die Tanninstrutur griffig. Kann reifen!. 95/100

94
/100

Falstaff über: Gabarinza

-- Falstaff: Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Mit einem Hauch von Feigen unterlegte dunkle Beerenfrucht, tabakige Würze, reife Kirschen, dunkles Nougat. Stoffig, etxraktsüß, elegant, feine Tannine, salzige Mineralik, frisch strukturiert, zeigt bereits gute Länge, salziger Abgang, sicheres Reifepotenzial. 94/100

Mein Winzer

Heinrich

Das Weingut Gernot und Heike Heinrich hat seinen Sitz in Gols am Neusiedlersee. Zu Recht wird Gernot Heinrich als Rotwein-Star Österreichs gefeiert. […]

Diesen Wein weiterempfehlen