Sirch

Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2019

leicht & frisch
fruchtbetont
niedrige Säure
91
100
2
Friulano 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91/100
Parker: 89/100
6
Italien, Friaul
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2019

91
/100

Lobenberg: Sirch gehört zum Feudi-Imperium und ist das neue Projekt im Friaul. Das Weingut wurde allerdings schon vor 20 Jahren von Paolo Sirch bewirtschaftet, Paolo ist heute Weinbergsmanager für alle Aktivitäten Feudis in ganz Italien. Das Weingut ist am Fuße der östlichen Alpen gelegen und beherbergt 120 Hektar Rebflächen. Reinsortiger Friulano, früher Tocai Friulano genannt, autochton, das erinnert immer irgendwie an eine klarere und frischere Finesse-Version eines Pinot Grigio. Das Bouquet hat weiße Blüten, Stroh, zarte Pfirsichschale und Honigmelone. Am Gaumen geht’s gebirgsbachklar weiter mit Honigmelone, grüner Birne und etwas Speck wie bei einem jungen Viognier. Schöner, geradliniger und knochentrockener Weißwein. Aufziehen und Spaß haben lautet die Devise! 91/100

89
/100

Parker über: Friulano Friuli Colli Orientali DOC

-- Parker: The Sirch 2019 Friuli Colli Orientali Pinot Grigio is a beautifully accurate and precise expression of this versatile wine grape, revealing a pretty golden color with a distant drop of shiny copper. In the hands of this estate, and thanks to the undeniable imprint of its territory, this wine reveals more dimension and character than you would find in your standard Italian Grigio. The links to Friuli Venezia Giulia are evident in the bright quality of fruit on display here and the subtle mineral notes that give it backbone. With a solid production of 30,000 bottles, they were able to provide some excellent value and a sure pairing partner to steamed mussels with fries. 89/100

Mein Winzer

Sirch

Das Weingut der Sirchs kann man mit nur 7 Hektar als winzig bezeichnen, dafür ist es in der Qualität aber mehr als elitär. Pierpaolo Sirch ist in Personalunion gleichzeitig der Vineyard-Manager der Weingüter Jermann und Gravner, also der anerkannten Elite des Friaul.