Domaine Bertrand Berge

Fitou Cuvee Jean Sirven 2011

voluminös & kräftig
tanninreich
96–97
100
2
Carignan, Grenache, Syrah
5
rot
15,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2030
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 96–97/100
Parker: 92/100
6
Frankreich, Languedoc, Fitou
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Fitou Cuvee Jean Sirven 2011

96–97
/100

Lobenberg: Fast undurchdringliches Schwarz-Granat. Feine Röstnote in der Nase, dann Kirschlikör, Schlehe, konzentriertes Zwetschgenmus, Bienenwachs, Kräuter und Rauchspeck. Alles sehr fein verwoben und homogen. Der Mund: samtiges Velours; er ist sofort vollständig ausgekleidet mit dichtem, süßem Tannin in perfekter Reife. Die Aromen von Zwetschgenmus, Schlehen, Schwarzkirsche, Edelholz, schwarzen Oliven, schwarzer Bitterschokolade, einer Spur Teer und provenzialischen Kräutern verbinden sich zu einem schier endlosen Nachhall, der an großen Cote Rotie aus heißem Jahr erinnert. Das ist schiere Konzentration von großer Eleganz. Die viskose Textur hüllt die Massen an Tannin so perfekt ein, dass dieses Elixier bereits in diesem Stadium großen Trinkspaß bereitet. Für die Freunde von ausdrucksstarken Power-Weinen der ‚alten Welt’, ohne Marmeladigkeit und mit präzisen, klaren Konturen. Nachdem wir diesen Erzeuger am Anfang der ‚Nullerjahre’ einmal ausgelistet hatten, bin ich sehr froh, die Weine erneut verkostet zu haben. 96-97/100

92
/100

Parker über: Fitou Cuvee Jean Sirven

-- Parker: The top wine of the estate, the 2011 Fitou Jean Sirven is a brilliant effort. Slightly modern in style, with plenty of polish and fruit, it hangs onto its southern France soul and offers up thrilling dark fruits, smoked meats, graphite and hints of lead pencil on the nose. Comprised of 45% Carignan, 45% Syrah and 10% Grenache, it is a rich, layered effort that has big texture, solid mid-palate depth and a serious finish. Despite the fruit here, this beauty has sound underlying structure, so while approachable now, it will continue to evolve gracefully for upwards of a decade. 92/100

Mein Winzer

Domaine Bertrand Berge

Die Anfänge der Kellerei Bertrand-Bergé liegen beim Bau des ersten Kellers 1911. Es dauerte bis 1945, als der Großvater Jérome den ersten Fitou überhaupt auf den Markt brachte. Bislang ist Fitou die einzige Appellation Controlée im Bereich Corbières, außer eben Corbières. Großvater Bertrand mußte...