Fiore Vernaccia di San Gimignano

Montenidoli

Fiore Vernaccia di San Gimignano 2018

BIO

Neu

frische Säure
mineralisch
unkonventionell
96+
100
2
Vernaccia 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Fiore Vernaccia di San Gimignano 2018

96+
/100

Lobenberg: Aus alten Reben per Hand gelesen, eingemaischt aber ohne Presse als »free-run-juice« in die spontane Fermentation gegeben. Im Stahl vergoren, aber auf der Hefe lange im Zement ausgebaut. Danach noch ein Jahr Flaschenlager. Das gibt Rundheit und Intensität, das ist intensiver Abdruck der Vernaccia. Ideal um zu leichten Gerichten mit Buttergemüse und Fisch kombiniert zu werden. Fischpastete wäre auch super. Hühnchen und Kalbfleisch sind auch nicht zu viel für diesen ausdrucksstarken, leicht tanninhaltigen, fülligen Vernaccia. Die Nase zeigt trotz »free-run« deutliche Phenolik, Quitte, mürber Boskoop, Fenchel, Kimchi. Fermentiertes Gemüse im Mund, salzige Kräuter, steinige Mineralität. Hohe Eleganz und kraftvoller Mittelmund mit feiner Bitternote dominieren diesen stylischen, finessereichen Ausdruckswein. Ein Weißwein ohne Holz und doch körperreich. Grandioser Nachhall, der Wein steht perfekt und wird ein langes Leben vor sich haben. 96+/100

Mein Winzer

Montenidoli

Das Weingut Montenidoli liegt im Herzen der Toskana, westlich von San Gimignano, nördlich von Siena und dem Chianti-Classico Gebiet, ungefähr auf halber Strecke von Florenz nach Bolgheri. Vor 5 Millionen Jahren war das Tal noch Meeresgrund, das erklärt die massiven Vorkommnisse von Muschelkalk, der...

Diesen Wein weiterempfehlen