Terredora

Fiano di Avellino Terre di Dora 2013

90
100
2
Fiano di Avellino
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2015–2019
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90/100
6
Italien, Kampanien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Fiano di Avellino Terre di Dora 2013

90
/100

Lobenberg: Genau wie sein großer Bruder „CampoRe“ zu 100% Fiano. Der Weinberg ist komplett im Besitz von Terredora und wird mit größter Sorgfalt bearbeitet. Es wird Anfang Oktober gelesen. Danach Kaltmazeration der Trauben. Der Most wird bei kontrollierter Temperatur vergoren und anschließend reift der Wein mehrere Monate auf der Hefe. Die Farbe intensives Strohgelb. In der Nase reife gelbe Früchte, aber auch florale Noten. Dann Birne, Aprikose, Citrus und … frisch geröstete Haselnuss. Enorm vollmundig und seidig, aber mit feinster Struktur. Hat sicher ein wenig Entwicklungspotential, funktioniert aber schon jetzt ganz wunderbar zu Meeresfrüchten und auch einfach so. Lecker, cremiger Sommer. 90/100