Pinot Gris Reserve Personnelle 2017

F.E. Trimbach: Pinot Gris Reserve Personnelle 2017

Neu

Zum Winzer

94–96
100
2
Pinot Gris 100%
5
weiß, trocken
14,0% Vol.
Verpackt in: 6er
9
exotisch & aromatisch
voll & rund
niedrige Säure
3
Lobenberg: 94–96/100
6
Frankreich, Elsass
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Gris Reserve Personnelle 2017

94–96
/100

Lobenberg: Der Wein wächst im Grand Cru Osterberg direkt hinter dem Weingut und wird in viel kleinerer Auflage produziert als die anderen Pinot Gris von Trimbach. Sehr aromatische Nase, eingemachte Quitte und Grapefruit, beides mit ihrer herben Süße, das riecht ganz köstlich. Der Mundeintritt ist dicht und reich, mit schmilzender gelb-roter Frucht, Mirabelle, gelber und roter Pflaume, Walderdbeere, Safran und sehr viel Litschi. Tolle cremige Struktur, der Wein schmilzt geradezu auf der Zunge. Die zarten, elegant-ausgewogenen Bitterstoffe geben Frische und regen den Speichelfluss an, zarte Salzigkeit kriecht an den Zungenrändern hoch. Das ist ein köstlicher, ein reichhaltiger Wein, der mich ein Stück tiefer in den Sessel rutschen lässt. Ganz eigen im Stil, das ist kein Pinot Grigio und kein Grauburgunder, sondern unique und groß, wenn man diese Reichhaltigkeit und Gourmandise schätzt. Ein Maul voll Wein! Elsass at it's best. 94-96/100

Mein Winzer

F.E. Trimbach

Maison Trimbach ist einer DER Bluechips des Elsass und neben Zind-Humbrecht sicher das bekannteste Weingut der Region. Seit 1626, also rund 400 Jahre, betreibt Familie Trimbach im malerischen Ribeauvillé bei Colmar Weinbau. 13 Generationen stehen mittlerweile hinter diesem großen Namen. Die...

Pinot Gris Reserve Personnelle 2017