Terredora

Falanghina Irpinia 2016

92
100
2
Falanghina 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
6
Italien, Kampanien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Falanghina Irpinia 2016

92
/100

Lobenberg: Von den eigenen Weinbergen in Montemiletto stammen die Falanghina-Trauben für den Irpinia. Nach einigen Monaten auf der Hefe wird der Wein in die Flasche gefüllt. Daher präsentiert sich der Wein im Glas strohgelb und intensiv leuchtend. In der Nase spüre ich Ananas, blumige Nuancen und Äpfel. Im Mund vibrierende Säure, die perfekt in die Struktur passt. Terredora füllt hier einen Falanghina ab, der, ganz ohne Übertreibung, zu den ganz Großen zählt. 92/100