Ehrenhausen Korallenkalk Sauvignon Blanc (ehemals Muschelkalk)

Tement

Ehrenhausen Korallenkalk Sauvignon Blanc (ehemals Muschelkalk) 2018

BIO

fruchtbetont
frische Säure
93–94
100
2
Sauvignon Blanc 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ehrenhausen Korallenkalk Sauvignon Blanc (ehemals Muschelkalk) 2018

93–94
/100

Lobenberg: Durch eine Gemeindezusammenlegung der beiden Gemeinden Berghausen und Ehrenhausen heißt der Burghausener Muschelkalk Sauvignon Blanc nun Ehrenhausen Muschelkalk Sauvignon Blanc. Rund um die Gemeinde Ehrenhausen liegt das perfekte Terroir für Sauvignon Blanc. Muschelkalk, besser geht es nicht. Darüber lehmiger Ton. Mineralik und zugleich guter Feuchtigkeitsspeicher, dazu grandioses Kleinklima. Ausbau 18 lange Monate im großen Holz, das gibt diesen schmelzigen, fülligen Touch. Wenn die Reben dieser 'Ersten Lage' einmal richtig alt sind, wird hier die Post abgehen. Feine Johannisbeere mit Minze, kühl und salzig, große Eleganz mit mineralischem Charakter und animierendem Trinkfluss. Bei Tement muss man im Prinzip immer zum ältest verfügbaren Wein greifen. Es rentiert sich immer, da die Weine mit der Flaschenreife an Komplexität gewinnen. 93-94/100

Mein Winzer

Tement

Mit dem Wissen, dass die Qualität des Weines im Weingarten wächst, waren Heidi und Manfred Tement mit viel Sorgfalt und Gefühl bemüht, die von der Natur aus bestmögliche Qualität der Trauben zu erreichen. Der Sohn Armin und seine Frau Monika leiten heute mit noch mehr Präzision und Ambitionen...

Diesen Wein weiterempfehlen