Domaine Gourt de Mautens Blanc 2012

Domaine Gourt de Mautens

Domaine Gourt de Mautens Blanc 2012

95-96+
100
2
Viognier, Bourboulenc, Clairette Blanche, Grenache blanc, Grenache gris, Marsanne, Picardan, Picpoul de Pinet, Roussanne
3
Lobenberg 95-96+/100
5
Weißwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2032
Verpackt in: 3er
6
Frankreich, Rhone, Gigondas und Rasteau
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine Gourt de Mautens, Route de Cairanne, 84110 Rasteau, FRANKREICH


  • 85,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Domaine Gourt de Mautens Blanc 2012

95-96+
/100

Lobenberg: Es gibt auch nur einen Weißwein, als ganze Traube gequetscht und dann Vergärung und Ausbau im Tonneau, also Holzfass von 500 Litern, und das für mindestens 24 Monate. Im Mischsatz als Buschwein gepflanzt und bis 100 Jahre alte Reben aus Grenache Blanc, Grenache Gris, Clairette, Marsanne, Picardin, Picpul Blanc und Picpoul Gris. Nur gut 10 Hektoliter Ertrag. Demeter Biodynamik. In 200 Metern ü.N. stehende Reben. ,Nicht gefiltert oder geschönt. 14 Grad Alkohol. Obwohl die Ganztrauben ohne Standzeit sofort abgepresst wurden hat er eine leichte Phenoligkeit und Schaligkeit in der Nase. Cremiger Weinbergspfirsich mit Apfel und Birnenschale, sahnig, kreidig, aromatisch dicht. Der geringe Ertrag und das hohe Rebalter machen diesen Wein zu einem ungeheuer dichten und voluminösem Erlebnis im Mund, immense mineralische Tiefe und ungeheuer komplexe Aromatik. Wie ein ganz reifer, großer weißer Corton-Charlemagne. Rosmarin im salzigen Nachhall, ein Hauch Orange und Zitrusspritzer. Die Cremigkeit ohne Fett, die komplexe Balance von salziger Mineralität und hohem Extrakt und Fruchtdichte machen diesen Wein aus. Ein wunderbarer Stoff, ein rares Erlebnis! Ich bekomme mit betteln 60 Flaschen. 95-96+/100

Nico Medenbach

Nico Medenbach über:Domaine Gourt de Mautens Blanc 2012

-- Nico Medenbach: Mit dem 2012 Domaine Gourt de Mautens Blanc vinifiziert Jerome einen der besten Weißweine Südfrankreichs. Dabei stehen die bis zu 100 Jahre alten Reben aus Grenache Blanc, Grenache Gris, Clairette, Marsanne, Picardin, Picpul Blanc und Picpoul Gris als Mischsatz im Weinberg. Der Ertrag liegt bei 10 (!) Hektoliter pro Hektar. Ausgebaut wird dieser klassische „Fieldblend“ über 24 Monate im 500 Liter fassenden Tonneau. Dabei kann der Wein von diesen alten Reben und mit diesem niedrigen Ertrag das Holz perfekt in seine Struktur integrieren. Aromatisch gibt es von Sesam über Kalk, von Salz bis weiße Johannisbeere, von (nicht süßem) Honig bis Apfel und Birnenschale alles geboten. Am Gaumen wirkt er dank seinen feinen Gerbstoffgerüstes leicht rustikal, fordernd und wild. Er besitzt wunderbaren Schmelz trotz Säure und viel Mineral und bietet Summa Summarum ein einmaliges Trinkerlebnis – nicht nur für diese Region. Großer Chardonnay aus dem Burgund trifft auf die Wildheit des Südens. Auch in 15 Jahren ist dieser Blanc mit Sicherheit noch ein ganz großer Genuss. Kategorie „muss man mal getrunken haben um ihn nie mehr zu vergessen“.

Mein Winzer

Domaine Gourt de Mautens

Der Name dieser winzigen Lage existiert seit 1635. Gourt bedeutet Quelle und Mautens heißt regnerisches Wetter. Und genau auf dieser kleinen Lage begünstigten Terroirs liegt der Hauptteil der 13 Hektar uralter (bis und über 100 Jahre) Reben. […]

Zum Winzer
  • 85,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 56,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte