Courteillac

Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2016

voluminös & kräftig
fruchtbetont
93–94
100
2
Merlot 70%, Cabernet Sauvignon 20%, Cabernet Franc 10%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2033
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 93–94/100
Bettane: 90–92/100
Suckling: 90/100
6
Frankreich, Bordeaux, AC Bordeaux
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2016

93–94
/100

Lobenberg: Eine kleine 27 Hektar große Domaine südlich von Castillon. Ursprünglich gegründet von Stephane Asseo, der heute in Kalifornien mit L’Aventure einer der Top-Erzeuger ist. Das Weingut wurde dann von Dominique Meneret übernommen. Diese Weine sind immer gleichwertig zu Castillon und dafür extrem preiswert. 70% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc. Das Terroir ist Lehm mit Kalkstein. Seit vielen, vielen Jahren ist Courteillac kein Geheimtipp mehr, sondern in diesem Preisbereich einer der Superstars. Die Weine kosten en Primeur in der Regel nicht über 10 Euro, und es gibt nicht viele Weine in diesem Preisbereich, die ihm das Wasser halten können. Schon der 2010 war genial. 2014 war eine superbe Finesse. 2015 fast eine Geschmacksexplosion, und 2016 steht dem nicht nach. So feine süße rote und schwarze Kirsche. Hohe Intensität, Schlehe dahinter. Feines Süß-Sauer-Spiel. Pikant. Etwas rote Johannisbeere. Auch der Mund unglaublich schick mit viel Sauerkirsche, roter Johannisbeere, toll verwoben. Ein Wein fast von der Klasse eines Puygueraud von der Cotes de Francs, mit gewissen Ähnlichkeiten in der roten Frucht. Aber nochmal günstiger. Ein ultraschicker, feiner, stylischer Castillon Style mit deutlich mehr roter Frucht und unheimlicher Finesse. Zart und raffiniert. Das macht unglaublich viel Spaß. Es ist ein Bordeaux, wie er für Bordeaux-Einsteiger besser nicht gemacht sein könnte. Auf dem gleichen Level, wenn nicht besser als 2015. 93-94/100

90–92
/100

Bettane über: Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur

-- Bettane: Grand fruité floral épanoui, tannin ambitieux, grand volume, à la fois rigoureux dans sa construction et très séduisant dans sa démonstration aromatique et dans son équilibre en bouche. 90-92/100

90
/100

Suckling über: Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur

-- Suckling: This has full body and plenty of supple tannins for the humble category, but there’s a certain brightness that helps it carry this load rather well. Just a bit chewy at the bold finish with a hint of bell-pepper, alongside the ripe fruit. A blend of cabernet franc, merlot and cabernet sauvignon. 90/100

Mein Winzer

Courteillac

Die Domaine Courteillac, gegründet vom visionären Pionier von Castillon, Stephane Asseo, ist im Besitz von Dominique Meneret, einem der großen alten Männer des Bordeaux-Handels.