Courteillac

Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014

Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014 Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014 Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014
RebsorteRebsorte
Merlot
Cabernet Sauvignon
Cabernet Franc
BewertungBewertung
Suckling 91-92/100
Lobenberg 92-93/100
WeinWein
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2030
LageLage
Frankreich
Bordeaux
AC Bordeaux
Allergene
Sulfite

  • 12,95 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

17,27 €/l

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Alle Weine von Courteillac

Abfüller - Courteillac, 106, cours de Verdun, 33000 Boreaux, FRANKREICH


Suckling

Suckling über:
Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014

91-92/100
-- Suckling: A firm and tight wine with minerals and dark fruits. Full and layered with tightly grained tannins. 91-92/100
Gerstl

Gerstl über:
Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014

-- Gerstl: Wunderbar feines Parfüm, der strahlt so verschmitzt aus dem Glas, hat Charme ohne Ende. Das ist ein genialer Duft nach reifem Merlot und da ist auch einiges am mineralischem Tiefgang mit im Spiel. Ich probiere ihn bei La Grappe, nach Weinen wie Larcis Ducasse oder Pavie Macquin. Dieser Courtaillac macht im Gegensatz zu letzteren absolut uneingeschränkt Freude, da stimmt einfach alles, der Wein ist erfrischend, wunderschön süss, harmonisch, saftig, er hat Strahlkraft und er singt und er hat einen mehr als nur angenehmen Preis.
Lobenberg

Lobenberg über:
Domaine de Courteillac Bordeaux Superieur 2014

92-93/100
Lobenberg: Mittleres leuchtendes Kirschrot. Merlot und Cabernet Franc aus dem Süden Castillons und Saint Emilions, direkt an der Grenze zu diesen Appellationen. Der legendäre Stephan Asseo hat als Pionier in Castillon gewirkt bevor er extrem erfolgreicher Winzer in Kalifornien wurde und mit L'Aventure zum Superstar aufstieg. Sein Mentor Dominique Meneret, einst einer der bedeutendsten Negociants in Bordeaux, übernahm das Kleinod. Hier wird für kleines Geld ein extrem feiner Wein im burgundischen Stil erzeugt. Organic farming. Sehr behutsames entrappen, Vergärung spontan im Holz, Ausbau nur in gebrauchtem Holz ohne Batonage. Süße rote und schwarze Kirsche mit feiner Kalk-Salzspur dominieren Nase und Mund, saftiger und extrem charmanter Trinkfluss im Stil eines üppigen Weins aus Volnay, Seide, Samt, süße Frucht und unglaubliche Trinkfreude. Wer den köstlichen 2010er probiert hat weiß von was ich rede. Eine Ode an die Trinkfreude! 92-93/100
Mein Winzer

Courteillac

Die Domaine Courteillac, gegründet vom visionären Pionier von Castillon, Stephane Asseo, ist im Besitz von Dominique Meneret, einem der großen alten Männer des Bordeaux-Handels. […]

Zum Winzer
  • 12,95 €

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 17,27 €/l