Keller

Dalsheimer Hubacker Riesling Großes Gewächs 2015

mineralisch
frische Säure
100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2046
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 100/100
Parker: 94–95/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Dalsheimer Hubacker Riesling Großes Gewächs 2015

100
/100

Lobenberg: 12,5% Alkohol, 3g Restzucker, 8,5g Säure. Er wurde Ende Oktober relativ spät gelesen, was für Rheinhessen tendenziell eher zu den Spätgelesenen gehört. Er wurde also in einer Phase von relativ kühlen Nächten gelesen, was diese Pikanz und schöne kühle Klimatik trotz der Rundheit, ausmacht. Hier haben wir das Gegenstück zum Kirchspiel, wir haben eine intensive und füllige, fast etwas exotische Nase. Maracuja, Mango, wunderschöne Orange, Mandarine, schöne Reichhaltigkeit zeigend und sehr pikant. Im Grunde haben wir, wenn wir das ganze mit der Nahe vergleichen, so etwas wie das Dellchen von Klaus-Peter Keller. Er hat eine etwas größere Körbchengröße, ist füllig, exotisch, und superlecker von der ersten Sekunde an. Er hat tolle Muskeln ohne maskulin zu sein. Eine super Powerathletin mit schöner, reifer Säure dazu und wie ein Laserschwert geradeaus laufend. Trotzdem der üppigste, exotischste, leckerste und rundeste der Großen Gewächse von Keller. Trinkfertig und zum Reinspringen schön mit toller Länge. 100/100

94–95
/100

Parker über: Dalsheimer Hubacker Riesling Großes Gewächs

-- Parker: Citrus-colored, the 2015 Dalsheim Hubacker Riesling Trocken GG has a really ripe, intense, yet elegant and almost tropical-flavored bouquet. It does not lack the precision and chalky lemon flavor of the 'Hubi' limestone rock terroir. Powerful, dense and complex on the palate, this has the grip and mineral tension of a great wine. This is probably the most vital and concentrated 'Hubi' I have tasted so far. It is enormously salty and tension-filled, but at the same time very fine and as fruit-drive as it is chalk-driven. The finish is tight, long, pure and powerful, and its endless salinity, piquancy and tension make it incredibly stimulating. This is a great dry German Riesling or, as Keller puts it: 'This is how Hubacker should taste.' 94-95/100

Mein Winzer

Klaus Peter Keller

Klaus Peter Keller ist wahrlich ein Top-Winzer, der bestes Terroir mit Geschick und Einfühlungsvermögen zu traumhaften Weinen vermählt. Behutsam führt der ambitionierte Klaus Peter Keller seit diesem Jahrhundert die Weinerzeugung in zigster Generation fort, er, der vielleicht bei den trockenen...